In einem neuen TikTok-Video scherzt Liam Payne über das erste Meeting nach Zayn Maliks Ausstieg aus der Megaband.

Aber keine Panik: Liam macht das Video mit einem Augenzwinkern.

Witzige Anspielung auf Maliks-Ausstieg

Die “Pause”, die sich One Direction 2016 nehmen wollte, hält zwar schon seit mehr als fünf Jahren an, für Fans der britischen Band ist der Hype aber noch lange nicht vorbei. Seien es die Soloprojekte der Mitglieder oder Fan-Theorien über eine mögliche Reunion. One Direction sorgt immer noch für virale Posts und Videos.

Das nutzt der ehemalige One Direction Sänger Liam Payne jetzt scheinbar aus und postet ein TikTok-Video, in dem er über den Band-Ausstieg von Zayn Malik scherzt.

Liam Payne und Zayn Malik haben keinen Kontakt mehr

In diesem erinnert sich Liam Payne an das erste Meeting nach Maliks Austritt. In dem Video schreibt er “Point of View: Das Meeting, nach dem Zayn ausgestiegen ist.” Im Hintergrund läuft ein Sound, den Payne Lip-syncd: “Sind wir uns absolut sicher, in welche Richtung wir gehen?” Als Erklärung schreibt er unter das Video: “Ich habe vergessen, dass ich das vor einer Weile gemacht habe, ich hoffe, ihr seht die lustige Seite.”

@liampayne

#sunshine 😂😂😂 forgot I made this a while ago hope you see the funny side

♬ original sound – ava

Fans scheinen seinen Hinweis zu beherzigen und feiern das Video online. Mittlerweile hat es sogar mehr als 5,6 Millionen Aufrufe. Während einige Fans betonen, wie positiv schockiert sie von dem witzigen Video sind, hoffen andere auf ähnliche TikToks der anderen Bandmitglieder. So wünscht sich eine Nutzerin etwa, dass auch Harry Styles, Louis Tomlinson und Niall Horan ein Duett-Video mit ihrer damaligen Reaktion posten. Einige One Direction Fans kommentieren hingegen, wie sehr sie Zayn Maliks Ausstieg immer noch bedauern.

Malik verließ die Band 2015 übrigens aus persönlichen Gründen. Die Beziehung zu den anderen Bandmitgliedern wirkt auf viele Fans seitdem angespannt. In einem Interview mit Billboard bestätigte Malik 2017, dass er keinen Kontakt mehr zu den anderen Bandmitgliedern habe. “Unsere Beziehungen haben sich definitiv verändert, seit wir zusammen in einer Band waren. Aber ich denke, das ist einfach das Leben“, sagt er. Maliks Austritt war für viele auch der Anfang vom Ende von One Direction.