Ice-Bucket-Challenge, Zimt-Challenge, Kondom-Challenge – immer mehr verrückte Social Media-Trends verbreiten sich im Internet. Der neueste Hype nennt sich Salz- und Eis-Challenge (#saltandicechallenge)und sollte auf keinen Fall nachgemacht werden!

Wie bei vielen anderen Challenges geht es darum, etwas “Verrücktes” auszuhalten. In diesem Fall soll man sich eine Portion Salz auf die Haut streuen und einen Eiswürfel drauflegen. Klingt im ersten Moment harmlos, ist aber wirklich gefährlich: Denn in Verbindung mit dem Salz senkt sich die Temperatur des Eiswürfels auf Minus 17 Grad Celsius. Die Mischung zieht die Wärme aus den umliegenden Hautzellen – so entstehen sogenannte Kälteverbrennungen.

Bei einer Kälteverbrennung erleidet die Haut Brandverletzungen zweiten Grades. Im schlimmsten Fall müssen Hautpartien danach gänzlich abgetragen werden.

#saltandicechallenge

Ein von the fabulous food monster (@wasabi_women) gepostetes Video am

New YouTube video Out #SaltAndIceChallenge #LIKESUBSCRIBESHARE #LINKSINBIO

Ein von Issykhan_ (@issykhanyoutube) gepostetes Video am

The after affects of the #saltandicechallenge

Ein von Chase Guns170VLOGS (@chase_guns170vlogs) gepostetes Foto am

Salt and ice challenge #saltandicechallenge

Ein von Devin Rodgers (@narutoofficial2) gepostetes Foto am