Die Video-App TikTok erfreut sich bei jungen Menschen immer größerer Beliebtheit. Ein großer Bestandteil der Clips sind Ohrwürmer, die wir oft den ganzen Tag nicht mehr aus dem Kopf bekommen.

Und so schafft es die Plattform auch in der Musikindustrie mitzumischen. Denn einige Macher der TikTok-Hits sind mittlerweile richtige Stars.

TikTok als Sprungbrett für Musiker

Der Finger swiped sich durch TikTok, die Ohren hören “Aye Aye Aye I’m on Vacation” oder “Why you always in a mood? Fuckin’ round acting brand new”. 15 Sekunden: So lange sind die Clips in der Video-App. Und mehr braucht es auch nicht, um unseren Musikgeschmack nachhaltig zu beeinflussen. Denn geht ein Song erstmal auf TikTok viral, dann erreicht er Millionen Menschen. In den letzten Jahren hat sich die App zu DER Musik-Plattform gemausert, wenn es um Trends und Charterfolge geht. Vor allem unbekannte Künstler können vom Algorithmus der App profitieren und ihre Songs verbreiten. Und dabei ist es völlig egal, welchem Genre man angehört oder ob man überhaupt in eine Schublade passt. Folgende Musiker konnten TikTok als Sprungbrett für ihre Karriere nutzen:

24kGoldn mit “Mood” zum TikTok-Star

24kGoldn ist mit seinem Hit “Mood” nicht mehr aus unserem aktuellen TikTok-Feed wegzudenken. Der 20-jährige Rapper aus San Francisco ist mittlerweile ein echtes Teenie-Idol und bringt auch bald sein Debütalbum “El Dorado” raus. Darauf zeigt er, dass er in keine Schublade passt und vermischt Hip-Hop-Einflüsse mit Funk, Soul und Indierock.

Dirty Heads mit “Vacation”

Jedes zweite Wintersport-Video auf TikTok oder bei Instagram Reels ist mit den Zeilen “Ay Ay Ay I’m on vacation every single day cause I love my occupation” hinterlegt. Der Song stammt eigentlich aus dem Jahr 2017, ging 2019 aber auf TikTok viral und erlebte einen erneuten Aufschwung im Jänner 2021 – was der Alt Rock-Band Dirty Heads massenhaften Stream verschaffte.

JAWSH685 mit “Savage Love”

Wir alle kennen den Hit “Savage Love” von Jason Derulo. Dass er den Song aber nur gesamplet hat, wissen wohl nur aufmerksame TikTok-User. Den Beat hat nämlich eigentlich ein 17-jähriger Schüler aus Neuseeland gebaut. Auf TikTok ist die kurze Melodie von JAWSH685 mit einer Dance-Challenge viral gegangen, bei der auch Sänger Jason Derulo mitmachte. Die Melodie fand er wohl so gut, dass er sie direkt im Song “Savage Love” eingebaut hat. Jason Derulo selbst macht übrigens ziemlich viel Kohle dank seiner Aktivität auf der Social Media Plattform. In einem Interview mit Complex verriet er vor wenigen Monaten, dass er mit nur einem Clip auf der Plattform weit mehr als 75.000 US-Dollar verdiene.

Roddy Ricch mit “The Box”

In über 1,5 Millionen Videos haben TikTok-User das Intro von “The Box” im Hintergrund verwendet. Dem 21-jährigen Rapper Roddy Ricch verschaffte das im Februar immerhin einen wochenlangen Nummer Eins-Spot in der “Billboard Hot 100”-Liste.