Die Gerüchteküche rund um eine angebliche Beziehung zwischen Millie Bobby Brown und dem Sohn von Jon Bon Jovi brodelt. Denn die “Stranger Things“-Schauspielerin wurde gemeinsam mit dem 19-jährigen Jake Bongiovi gesichtet.

Offiziell bestätigt haben sie ihre Beziehung allerdings noch nicht.

Sind Millie Bobby Brown und Jake Bongiovi ein Paar?

Zwischen Millie Bobby Brown und Jake Bongiovi soll es ordentlich gefunkt haben. Das berichtet zumindest das People Magazin. Denn die “Stranger Things”-Schauspielerin wurde gemeinsam mit dem Sohn von Sänger Jon Bon Jovi bei einem Spaziergang durch New York City gesichtet.

Auf den Fotos, die dem People Magazin vorliegen, ist die 17-Jährige mit Jake Bongiovi zu sehen. Ein Detail fällt dabei aber besonders ins Auge: Millie Bobby Brown und ihr 19-jähriger Begleiter halten Händchen. Bedeutet das etwa, dass die beiden ein Paar sind? Gerüchte, dass es zwischen den beiden gefunkt haben soll, gibt es bereits länger. Denn vor einigen Wochen postete der Sohn von Jon Bon Jovi auf Instagram ein Foto mit der Schauspielerin, das die beiden in einem Auto zeigt. Seitdem brodelt die Gerüchteküche und Fans vermuten, dass zwischen ihnen etwas läuft. Offiziell bestätigt haben die beiden ihre Beziehung allerdings nicht.

Hier geht es zu den Fotos!

Schon länger befreundet

Dass sich die beiden bereits länger kennen, ist allerdings kein Geheimnis. Denn bereits früher wurde die 17-Jährige des Öfteren mit Jake Bongiovi gesichtet. Damals betonten beide allerdings immer wieder, dass sie nur Freunde seien. Ob sich jetzt mehr zwischen ihnen entwickelt hat?

Jake Bongiovi ist der zweitjüngste Sohn des Musikers Jon Bon Jovi und seiner Frau Dorothea Hurley. Die beiden sind seit 1989 verheiratet und haben insgesamt vier Kinder: Stephani Bongiovi (28), Jesse Bongiovi (26), Jake Bongiovi (19) und Romeo Bongiovi (17).