“The Crown”-Fans wissen: Neue Staffel, neue Gesichter. Die fünfte Staffel steht bereits in den Startlöchern. Und Fans müssen sich auf einen komplett neuen Cast einstellen.

Die Rolle der Queen wird Imelda Staunton übernehmen. Die britische Schauspielerin ist uns als Dolores Umbridge aus den “Harry Potter”-Filmen bekannt.

Fünste Staffel von “The Crown” mit komplett neuem Cast

Die Dreharbeiten zur fünften Staffel von “The Crown” sollen bereits im Juli beginnen. Das bestätigten die Produzenten der Netflix-Serie gegenüber dem Branchenmagazin “Variety”. Aber Fans müssen sich auf einen komplett neuen Cast einstellen. Denn in der Serie sind die Charaktere wieder ein paar Jährchen älter und so werden sie nun von neuen Schauspielern verkörpert.

Laut den Machern der Serie wird die Rolle der Lady Di “Tenet”-Star Elizabeth Debicki übernehmen. Ihr Mann, Prince Charles wird von Dominic West gespielt. Ihn kennt man etwa aus der Serie “The Affair”. Imelda Staunton, die man aus “Downtown Abbey” und als Dolores Umbridge in “Harry Potter” kennt, spielt keine geringere als die Queen höchstpersönlich. Zudem spielt Lesley Manville Prinzessin Margaret. Noch nicht bestätigt ist das Gerücht, dass Andrew Scott, den man aus “Sherlock” kennt, die Rolle von Premierminister Tony Blair übernehmen soll. Die Rolle der Prinzessin Margret übernimmt die Theaterschauspielerin Lesley Manville. Sie tritt somit in die Fußstapfen von Helena Bonham Carter, die in den letzten beiden Staffeln die Schwester der Queen spielte.

Jonathan Price übernimmt die Rolle des kürzlich verstorbenen Prinz Philip. Den 73-Jährigen kennt man aus “Fluch der Karibik”, “Die zwei Päpste” und “Game of Thrones”.

So sieht der neue Cast aus:

Imelda Staunton als “The Crown”-Hauptcharakter, Königin Elizabeth


Imelda Staunton / Bild: Vittorio Zunino Celotto / Getty Images Entertainment

Elizabeth Debicki als Prinzessin Diana

Elizabeth Debicki / Bild: Jamie McCarthy / Getty Images Entertainment

Dominic West als Prinz Charles

Dominic West / Bild: Gareth Cattermole / Getty Images Entertainment

Jonathan Price als Prinz Philip

Jonathan Price / Bild:
Jeff Spicer / Getty Images Entertainment