Gleich vorweg: Alle Eier der Marke sind nicht betroffen, sondern lediglich jene mit dem Erzeugercode 1-AT-3551199 und dem Mindesthaltbarkeitsdatum 30.11.2017, 1.12.2017 und 3.12.2017. Diese sollten auf gar keinen Fall verzehrt werden, weil die Gefahr einer Salmonelleninfektion besteht.

Entdeckt wurden die Salmonellen in den Eiern dieser Charge bei einer der regelmäßigen tierärztlichen Routine-Untersuchungen. Wer die betroffenen Eier gekauft hat, kann sie im Lebensmittelhandel auch ohne Kassenzettel zurückgeben und bekommt den Kaufpreis zurück.

Für weitere Fragen ist man bei “Toni´s Freilandeier” unter +43 3512 85725 von 8:00-16:30 erreichbar.