Too Hot To Handle“-Star Francesca Farago verkündete in ihrer Instastory jetzt völlig überraschend, dass sie sich von ihrer Freundin Demi Sims getrennt hat. Den Grund für die Trennung nannte die Influencerin aber nicht.

Außerdem betonte die 27-Jährige, dass sie ihr Privatleben und ihre Beziehungen in Zukunft aus der Öffentlichkeit raushalten will. Denn sie habe genug von fiesen Nachrichten und öffentlichen Anfeindungen.

Francesca Farago gibt Trennung von Demi Sims bekannt

Francesca Farago hat sich von ihrer Freundin Demi Sims getrennt. Das verkündete der “Too Hot To Handle”-Star jetzt während einer Q&A-Session in seiner Instagram-Story. Unter dem Motto “Zeig mir ein Foto von…” wollte Francesca ihren Fans einen tieferen Einblick in ihr Privatleben geben. Wenig überraschend fragten viele, ob sie nicht ein Foto von sich und ihrer Freundin teilen könnte. Das nahm die 27-Jährige zum Anlass, um die Trennung bekannt zu geben. “Demi und ich sind nicht mehr zusammen”, sagte die Influencerin in ihrer Story.

Fans dürften völlig überrascht über das Beziehungs-Aus sein. Denn eigentlich hatte die 27-Jährige bis zuletzt regelmäßig Fotos mit ihrer Freundin gepostet. Francesca hatte sich außerdem erst kürzlich sogar den Namen ihrer Freundin auf den Hintern tätowieren lassen. Doch jetzt ist es plötzlich Aus zwischen den beiden. Den genauen Grund für die Trennung wollte die Kanadierin ihren Fans aber nicht verraten.

Keine Details mehr über Privatleben

Zudem verkündete Francesca in ihrer Instagram-Story noch eine weitere Neuigkeit: “Ich werde mein Privatleben privat halten. Ihr werdet nicht mehr erfahren, wen ich date“. Der Grund: Während ihrer Beziehung mit Demi erhielt sie immer wieder fiese Nachrichten und Beschimpfungen. Dem wolle sie sich einfach nicht mehr aussetzen, so die 27-Jährige.

Es war übrigens nicht das erste Mal, dass Francesca wegen ihrer Beziehung mit einem Shitstorm zu kämpfen hatte. Denn auch als sie damals die Trennung von Harry Jowsey, den sie in der Netflix-Show “Too Hot To Handle” kennengelernt hatte, öffentlich machte, hagelte es heftige Kritik. Viele Fans waren davon überzeugt, dass sich die 27-Jährige nur wegen der Show auf ihn eingelassen hatte. Genau diesen Nachrichten will Francesca jetzt einen Riegel vorschieben und hält ihre Beziehungen deshalb künftig geheim.