Scheinbar haben viele von uns das beliebte Kartenspiel “UNO” ihr Leben lang falsch gespielt. Am offiziellen Twitter-Account von UNO wurde nun nämlich eine Diskussion aufgelöst, die so gut wie bei jeder Runde des Kartenspiels Thema ist: Darf man nach einer “Plus 4 Karte” eine “Plus 2 Karte” legen und so viele dieser Karten aufeinander legen, bis es schon mal dazu kommen kann, dass ein Spieler 12 oder mehr Karten abheben muss? Die Antwort lautet: Nein!

So spielt man “UNO” richtig

Die Diskussion rund um die richtigen Spielregeln hat nun scheinbar auch UNO selbst erreicht. Via Twitter stellen die Spielemacher jetzt klar, dass es nicht erlaubt ist eine “Plus 2 Karte” nach einer “Plus 4 Karte” zu legen. Sobald jemand eine +4 legt, muss der nächste Spieler vier Karten abheben und danach aussetzen. Du darfst also keine +2 drauflegen, sodass der nächste Spieler insgesamt sechs Karten abheben muss.

Der Online-Community passt das aber gar nicht. “Mein Haus, meine Regeln!”, schreibt etwa ein Twitter-Nutzer unter freut sich schon darauf, wenn beim nächsten Spiel jemand jede Menge Karten abheben muss…