Das gab es noch nie in der Geschichte der “Bachelorette”! Clare Crawley, die neue US-Bachelorette hat ihr Herz bereits nach nur wenigen Wochen an einen Kandidaten vergeben und brennt einfach mit ihm durch. Die 39-Jährige hat die Dreharbeiten der aktuellen Staffel damit abgebrochen.

Der US-Sender musste einen Ersatz für Clare finden.

US-Bachelorette bricht Show ab

Clare Crawley ist die 16. “Bachelorette” im amerikanischen TV. Die 39-Jährige, die sich in der Show auf die Suche nach der wahren Liebe macht und die Auswahl zwischen 20 Männern hat, hat sich verliebt. Nichts Außergewöhnliches? Oh doch! Denn anstatt bis zum Finale der Sendung zu warten, hat sich Clare bereits vorab für einen der Rosenkavaliere entschieden. Scheinbar sind die Gefühle der 39-Jährigen so stark, dass sie den Entschluss gefasst hat, die Sendung abzubrechen und mit dem Kandidaten durchzubrennen.

Dale Moss heißt der Glückliche – und anders, als manche vielleicht vermuten würden, soll es zwischen den beiden bereits vor Sendungsstart gefunkt haben. Wie das möglich ist? Corona-bedingt haben sich die Dreharbeiten verzögert, doch die “Bachelorette” wusste zu diesem Zeitpunkt bereits, welche Männer sie in der Show kennenlernen würde. Also hat sie die Wartezeit genutzt und mal kräftig recherchiert, mit wem sie es bald zu tun haben wird. Einer stach ihr dabei wohl besonders ins Auge: Dale. Die beiden dürften wohl schon vorab in Kontakt gewesen sein, wie das US-People Magazine eine anonyme Quelle zitiert.

Wie ernst ist es zwischen den beiden?

Die Liebe muss wohl seeeehr stark sein, wenn sich die “Bachelorette” dazu entscheidet, die Sendung abzubrechen und mit einem Kandidaten durchzubrennen. Ist sie anscheinend auch, denn wie beide auf ihren Instagram-Kanälen verrieten, sind sie sogar schon verlobt! Ob Clare und Dale schon vor Beginn der Dreharbeiten Kontakt hatten, ist aber nicht ganz klar. Während die anonyme Quelle davon überzeugt ist, streitet die 39-Jährige alles ab. Am Ende des Tages ist es aber auch vollkommen egal. Hauptsache, die beiden haben zueinander gefunden und sind glücklich.

Das ist die neue US-Bachelorette

Der US-Sender ABC brach mit dem “Skandal” zwar die Dreharbeiten mit Clare Crawley ab. Doch es dauerte nicht lange, bis ein Ersatz gefunden wurde. Die neue “Bachelorette” ist Tayshia Adams. Die 30-Jährige ist keine Unbekannte im US-amerikanischen Fernsehen. Denn im Jahr 2019 kam sie als Kandidatin bei “The Bachelor” ins Finale. Nun verdreht sie den Kandidaten den Kopf und sucht nach ihrer großen Liebe.