Joe Biden ist der neue Präsident der USA und folgt damit Donald Trump ins Amt. Die Welt feiert den Sieg des Demokraten mit Hupkonzerten, Freudensprüngen und Tränen der Erleichterung.

“Der Albtraum ist vorbei”, freuen sich viele US-Amerikaner. Und auch im Netz wird mit Memes & Co ordentlich gefeiert.

Joe Biden gewinnt: Das Netz feiert mit

Die ganze Welt hielt den Atem an – und das etwa fünf Tage lang. Denn so lange dauerte es, bis das Ergebnis der US-Präsidentschaftswahl verkündet wurde und wir endlich die erlösende Botschaft erhielten, dass Joe Biden der neue US-Präsident ist. Eine Welle der Erleichterung ging rund um den Erdball, denn der Demokrat löst damit Donald Trump in seinem Amt ab. Die Menschen in den USA sind darüber so erfreut, dass sie etwa stundenlange Hupkonzerte veranstalteten, auf die Straße liefen und feierten. Von New York City über Washington, D.C. bis nach Los Angeles mussten die Straßen teilweise sogar gesperrt werden.

US-Moderator zu Tränen gerührt

Eine besonders emotionale Reaktion auf Bidens Sieg kam von CNN-Moderator Van Jones. Der 52-Jährige war so gerührt, dass er vor laufender Kamera in Tränen ausbrach. “Es ist seit diesem Morgen leichter, ein Vater zu sein. Es ist nun leichter, seinen Kindern zu sagen: Der Charakter zählt, die Wahrheit zu sagen zählt, ein guter Mensch zu sein, das zählt”, so Jones. Und dann weiter: “Diese Wahl bedeutet Gerechtigkeit für all die Menschen, die gelitten haben.” Damit sorgte der Moderator wohl für einen der berührendsten Momente des Wahl-Marathons.

Chrissy Teigen und John Legend jubeln aus Auto

Model Chrissy Teigen und ihr Ehemann, Sänger John Legend sind bekennende Fans von Joe Biden und Kamala Harris. Umso glücklicher waren sie auch, als sie erfuhren, dass Biden der neue US-Präsident ist. Im Autokorso machten sie sich auf den Weg von Beverly Hills nach West Hollywood und jubelten dabei aus ihrem Auto heraus.

Und auch auf Instagram sendeten sie eine eindeutige Botschaft an Donald Trump. Das Ehepaar wippte den Kopf zum Song “FDT (Fuck Donald Trump)” von Rapper YG und Nipsey Hussle.

Das sagt das Netz

Schauspieler Alec Baldwin freut sich über den Sieg von Joe Biden genauso, wie Millionen andere Menschen. Der 63-Jährige, der in der Show “Saturday Night Life” immer wieder in die Rolle des noch amtierenden US-Präsident Donald Trump geschlüpft ist, schreibt auf Twitter: “Ich war noch nie so überglücklich einen Job zu verlieren“!

Und auch Twitter-User feiern den Sieg des Demokraten Joe Biden mit witzigen Memes: