Wenn sich James Corden, der Host der “Late Late Show” und Prinz Harry samt Kamerateam treffen, dann kann das eigentlich nur eines bedeuten! Es wird wohl bald eine neue Ausgabe des belieben “Carpool-Karaoke” geben…

Die beiden wurden kürzlich bei Dreharbeiten in Hollywood gesichtet.

Kommt jetzt ein Carpool-Karaoke mit Prinz Harry?

James Corden, der Moderator der “Late Late Show mit James Corden” ist bekannt für seine starbesetzten und humorvollen Autofahrten, in denen er die besten Hits seiner Gäste gemeinsam mit ihnen performt. Seine Show hat daraus das Format “Carpool-Karaoke” gemacht, in dem bereits Weltstars wie Adele, Lady Gaga, Billie Eilish, Coldplay und Elton John zu Gast waren.

Jetzt hat sich Corden offenbar auch in royale Gefilde gewagt. Denn er soll Prinz Harry zu einer Fahrt durch Hollywood geladen haben. Laut TMZ sind die beiden in einem Sightseeing Bus quer durch die Filmmetropole gefahren. Fans sind sich sicher: Prinz Harry ist der nächste Gast beim “Carpool-Karaoke”. Clever gelöst: vermutlich sind die beiden auch aufgrund der Coronabestimmungen im luftigen Obergeschoss eines Doppeldeckers unterwegs. Begleitet wurden die beiden übrigens von mehreren Kamerateams und einer Polizeieskorte.

Plant Prinz Harry eine TV-Karriere?

Seine Frau Meghan Markle hat bereits einiges an Erfahrung vor der Kamera gesammelt. Jetzt ist wohl auch Prinz Harry nicht mehr abgeneigt, sich im TV zu präsentieren. Auf den Bildern von TMZ wirkt der Royal sehr entspannt. Mit einem schwarzen Polohemd gekleidet, lächelt er breit in die Kameras. Doch wann die Sendung mit dem Prinzen als Gast ins Fernsehen kommt, ist noch geheim.

James Corden und Prinz Harry sind seit Jahren eng befreundet. Der Moderator und seine Frau Julia waren 2018 sogar zur royalen Hochzeit von Harry und Meghan eingeladen.