Der Valentinstag steht direkt vor der Tür und du willst deinen Schatz mit einer Kleinigkeit überraschen, weißt allerdings nicht so recht womit? Dann haben wir hier ein paar Ideen für dich.

Darüber freut sich dein Liebster garantiert.

1. Der Klassiker: Parfüm

Auch die Männer freuen sich über gute Parfüms, vor allem dann, wenn sie mit Liebe von uns ausgesucht wurden. Unser Tipp: The One for Men Eau de Parfum Intense von Dolce&Gabbana. Der rauchige Duft gemischt mit der süßen Würze von Patschuli und Noten der Lack-Zistrose ist absolut verführerisch.

50ml sind für rund 80 Euro erhältlich – zum Beispiel bei Douglas. Mit dem Code “Love” bekommst du übrigens gerade -25% auf alle Düfte.

2. Coole Unterwäsche

Oder wie wär’s mit neuen Shorts für untendrunter? Wir lieben die aktuellen Modelle von Jockey, die es in verschiedenen Farben gibt. Und by the way, mit dem Rabattcode VDAY25 gibt’s zum Valentinstag gerade -25 % auf alles.

Bild: Jockey

3. “100 Gründe, warum ich dich liebe” im Glas

Warum nur an einem Tag die Liebe feiern, wenn man es auch das ganze Jahr über machen kann. Sammle 100 Gründe, warum du deinen Partner schätzt und die Beziehung mit ihm etwas Besonderes ist. Alles was du dazu brauchst: ein schönes Einmachglas und kleine Zettelchen, auf die du süße Botschaften schreiben kannst. Zusammenrollen und rein damit ins Glas, fertig ist die perfekte Valentinstags-Überraschung.

4. Theaterkarten

Bock auf ein bisschen Kultur? Die App Ticket Gretchen macht’s möglich. Mit wenigen Klicks kommt ihr zu den angesagtesten Events, aber auch klassische Vorstellungen sind bei 70 Bühnen in 6 Bundesländern mit dabei. Bis zum 15. Februar gibt es außerdem noch mit dem Promocode „BUSSI“ 10 Euro Rabatt auf jeden Ticketkauf ab 20 Euro. Die Gutscheine gibt’s in der Ticket-App oder unter ticketgretchen.com.

5. Socken

Socken kann man nie genug haben – vor allem nicht, wenn sie so stylish und classy sind, wie die von Falke. Die lieben wir einfach! Und ganz ehrlich, ein bisschen haben wir ja auch davon, denn wer sagt, dass wir uns die nicht auch mal aus seiner Sockenschublade ausborgen dürfen 😉