Kurkuma Latte oder auch goldene Milch ist eines der aktuellen IT-Getränke und das nicht ohne Grund. Das Getränk, das man warm oder eisgekühlt genießen kann, kann dank seines Inhaltsstoffes Kurkuma einiges!

Das im Farbstoff enthaltene Curcumin weist beispielsweise eine entzündungshemmende und schmerzstillende Wirkung auf. Zudem hat Curcumin antioxidative Eigenschaften, das heißt, dass das Gewürz sog. freien Radikalen (die unter anderem zur vorzeitigen Hautalterung führen) entgegengewirkt. Kurkuma wirkt also dem Hautalterungsprozess von innen entgegen.

Die ätherischen Öle, die in Kurkuma enthalten sind, haben eine kräftigende Wirkung auf die Herztätigkeit. Ein weiterer Vorteil des orange-gelben Gewürzes: Es wirkt sich positiv auf die Verdauung auf.

Da gönnen wir uns doch gleich mal einen erfrischenden Kurkuma Iced Latte 😉

Besonders easy gelingt Kurkuma Latte übrigens mit der Bio-Gewürzmischung “Vanille Kurkuma Latte” von Sonnentor. Die vegane Gewürzmischung enthält jede Menge Kurkuma, Zimt, Kakaopulver, Ingwer, Süßholz, Pfeffer und Vanillepulver – also alles natürlich 😉

Zutaten:

200 ml normale oder pflanzliche Milch (z.B: Hafer- oder Mandelmilch)
2 TL Kurkuma Latte Mischung
Eiswürfel oder Vanille-Eis

So geht’s:

Vermenge die Kurkuma-Mischung (hier geht’s zur Sonnentor “Vanille Kurkuma Latte”-Mischung) mit der Milch – am besten verwendest du dazu einen Milchaufschäumer. Anschließend Eiswürfel oder Vanille-Eis in ein großes Glas geben und mit der Milch auffüllen. Das Ganze kannst du noch mit Schlagobers, Kakaonibs oder Kurkuma toppen. Yummy!

Bild: Sonnentor