Im September veröffentlichte das Unternehmen im Zuge der Kampagne #JustTheWayYouAre ein Video, welches die unterschiedlichsten männlichen Körper feiert. Der Werbeclip mit dem Titel Underwear für Perfect Men zeigt sieben verschiedene Männer – und somit auch sieben verschiedene Formen von Männlichkeit.

Mit einem Clip hält das Label der Gesellschaft den Spiegel vor und kritisiert die von der Modeindustrie konstruierten Bilder des idealen Männerkörpers.

“Menschen kämpfen seit Jahrzehnten mit verzerrten körperlichen Idealen, Ideale bei denen andere für sie bestimmt haben,was schön und was hässlich ist, was normal ist und was nicht”, heißt es in dem Video.

Marketingmanager Knut Vidar Nilsen zufolge soll der gesellschaftliche Grundgedanke, dass Männer stets stark, stramm und maskulin sein müssen an den Pranger und in Frage gestellt werden.