Auf WhatsApp hat man die Möglichkeit, Nachrichten bis zu einer Stunde nach dem Versand wieder aus dem Chatverlauf aller Nutzer zu löschen. Der Chatpartner kann allerdings sehen, dass man die Nachricht entfernt hat. Wer neugierig ist, was da geschrieben stand, hat auf Android-Handys die Möglichkeit, nachzusehen.

Und so geht’s:

Mit Notification History Log WhatsApp-Nachrichten einsehen

Flirtet man gerade mit einer Person über WhatsApp und löscht diese plötzlich eine gerade geschriebene Nachricht wieder aus den Chat, interessiert uns doch alle, was da ursprünglich gestanden ist, oder? Über die Drittanbieter-App Notification History Log für Android ist es möglich diese brennende Frage zu beantworten. Die App protokolliert nämlich auf dem Handy eingehende Benachrichtigungen. So kann man auch gelöschte WhatsApp-Nachrichten wieder sichtbar machen. Aber: Damit das funktioniert, muss die App vor dem Löschvorgang installiert gewesen sein. Zudem protokolliert die App die Nachricht nur, wenn sie auch ursprünglich in der Benachrichtigungsleiste aufgetaucht ist.

Wer also die App installiert und ihr Zugriff auf WhatsApp gewährt, kann über den Tab “Click To Retry” alle alten WhatsApp-Nachrichten einsehen. Übrigens gibt es in Gruppenchats zusätzlich noch die Möglichkeit gelöschte Messages zu sehen: Wer nämlich seine Nachricht erst nach einiger Zeit entfernt und eine andere Person die Message bereits zitiert hat, wird diese im Zitat nicht gelöscht.