Es scheint wie der Anfang eines erbitterten Rosenkriegs. Die Trennung von Yeliz Koc und Jimi Blue Ochsenknecht wird offensichtlich in aller Öffentlichkeit ausgetragen. Und das, obwohl die 27-Jährige gerade hochschwanger ist!

Nachdem Jimi kürzlich ein offizielles Statement zur Trennung bekannt gab feuert jetzt auch Yeliz gegen ihren Ex und seine bekannte Familie.

Yeliz Koc: “Zeitpunkt hätte nicht schlechter sein können”

Die Dinge passieren gerade Schlag auf Schlag. Nachdem sich die Trennungsgerüchte zwischen Jimi Blue Ochsenknecht und Yeliz Koc immer mehr verdichtet haben, sorgte der 29-Jährige jetzt für Klarheit! Auf Instagram äußerte er sich dazu, dass er einfach diesen Weg gehen musste und sich von der Mutter seines noch ungeborenen Kindes getrennt hat.

Diese saß in der Zwischenzeit beim Frauenarzt, da sie kurz davor steht, ein Kind zu gebären. Auf Instagram postete die Hochschwangere jetzt eine ordentliche Retourkutsche und lässt ihrem Ärger über die Aktion freien Lauf. “Der Zeitpunkt hätte nicht schlechter sein können”, schreibt Yeliz. “Sowas muss vorher gut überlegt gewesen sein.”

Nach einem Sturz, bei dem sie sich beim Steißbein verletzt hat, wurden sogar schon erste Wehen ausgelöst. Die Folge: Andauernde Krankenhaus- und Arztbesuche. “Langsam glaube ich das man möchte das der kleinen was passiert, vor allem nach dem ich im Krankenhaus war mit Wehen [sic]”, schildert die werdende Mutter ihre Situation. “Dann sitze ich in einem vollem Wartezimmer beim Frauenarzt und lese plötzlich so eine Nachricht [sic].”

Bild: @_yelizkoc_

Yeliz feuert gegen Natascha Ochsenknecht

Und auch gegen Jimis Mutter Natascha Ochsenknecht wettert Yeliz. Denn diese soll sich auf Instagram zur Trennung geäußert haben, indem sie auf einen Fan-Kommentar geantwortet hat. Damit platzt Yeliz endgültig der Kragen! “Dann mischt sich Mutti wieder ein für Aufmerksam[keit] und Reichweite, es werden alle negativen Kommentare gegen die Familie gelöscht aber alle gegen mich werden nicht gelöscht [sic]”, so Yeliz wütend.

Für die Art und Weise, wie sie gerade behandelt wird, hat sie nur ein Wort: “Feiglinge!” schreibt sie in ihrer Insta-Story. “Es wird von Respekt gesprochen von einer Frau die jeden Tag öffentlich gegen ihren Ex Mann schießt”, sind die abschließenden Worte der 27-Jährigen.