In der kommenden Staffel von “Germany’s next Topmodel” gehen auch zwei Österreicherinnen an den Start. Victoria und Zoe kennen sich bereits seit einer Weile und haben – wie sie nun offenherzig in einem Interview gestanden haben – auch sonst die ein oder andere Gemeinsamkeit.

Zwei der GNTM-Kandidatinnen waren mit dem selben Typen im Bett
Screenshot ProSieben

Am Donnerstag geht’s wieder los und eine Horde Määädels “darf” sich im Kampf um den begehrten ersten Platz bei GNTM wieder vor der Kamera beweisen. Mit dabei sind diesmal auch die zwei Österreicherinnen Victoria und Zoe. Die beiden waren in der Vergangenheit bereits eng befreundet und gingen regelmäßig gemeinsam feiern. Dann folgte ein Streit und die beiden gingen sich eine Weile aus dem Weg – bis sie sich beim Casting der Show plötzlich wieder trafen. Dort dürften die Mädels dann trotz ihren Differenzen wieder ganz schnell miteinander warm geworden zu sein und erstaunten mit einem ziemlich krassen Geständnis.

via GIPHY

Wir sind mal ehrlich. Sie hatte Sex mit meinem Freund!”, tratscht Victoria nämlich an der Seite ihrer Freundin mal eben in einem Interview aus. Zoe, die ihre BFF noch mit den Worten “Halt den Mund” aufhalten will, muss schließlich klein beigeben. Schließlich hätten die beiden doch ausgemacht, ehrlich zu sein, wie Victoria betont. EIGENTLICH hätten sie sich aber beim Ausgehen kennengelernt, als Victoria Zoes Freundin fast eine verpasst hätte. Beim Versuch den Streit zu schlichten, seien sie dann irgenwie Freundinnen geworden, erzählen die beiden weiter. Wie sie sich dann in der Show vertragen werden, wird sich noch zeigen. Wir sind uns jedenfalls schon jetzt sicher, dass die beiden Mädels noch für ordentlichen Wirbel sorgen werden!