Wer kennt es nicht: Nach einem langen Tag in der trockenen Büroluft spannt und zieht unser Gesicht, von taufrischem Glow sind wir mittlerweile weit entfernt! Umwelteinflüsse, Schweiß und Staub tun ihr übriges, um sich am Ende des Tages alles andere als wohl in unserer Haut zu fühlen. Doch damit ist jetzt Schluss! Wir haben fünf Tipps für euch parat, die euch helfen, sich den ganzen Tag frisch zu fühlen.

1. Gesichtsspray

Fahler Teint, müde Augen und von gesundem Glow keine Spur mehr? Ein Glück, dass die Kosmetikindustrie mitgedacht hat und uns in solchen Situationen mit erfrischenden Gesichtssprays versorgt. Inhaltsstoffe wie Thermal- und Rosenwasser versorgen unsere Haut dabei mit wertvollen Mineralstoffen und lassen uns im Handumdrehen wieder frisch aussehen. Und das Beste: spezielle Inhaltsstoffe können uns vor schädlichen Umwelteinflüssen schützen und legen sich wie eine Schutzschicht auf unser Gesicht! Ganz nach dem Motto: Let it glow!

via GIPHY

2. Das richtige Deo

Und hier liegt die Betonung definitiv auf “richtig”! Es soll lecker duften, keine Rückstände hinterlassen und außerdem lange anhalten…trotz allem muss es natürlich sanft zur Haut sein. Wie gut, dass die neuen fresh & free-Deos von Fa genau all DAS mitbringen! Dank der Formel mit Magnesium-Komplex und frischen, langanhaltenden Düften wie Limette-Kokosnuss oder Grapefruit-Litschi verspricht das Deodorant bis zu 48 Stunden zuverlässigen Schutz vor Bakterien und Körpergeruch! Der absolute Hammer: Das Deo kommt ganz ohne Aluminiumsalze und Alkohol aus und ist somit vor allem nach der Rasur besonders sanft zur Haut.
Pssst: Dank den Sorten Limette-Ingwer oder Bergamotte-Minze duften auch die Herren der Schöpfung in Zukunft noch verführerischer. 😉 We like!

Foto: Henkel

Du träumst bereits von der Karibik und dem Duft frischer Kokosnüsse? Dann haben wir genau das Richtige für dich. Gemeinsam mit Fa suchen wir 100 missen, die den Limette-Kokosnuss Deospray und das Roll-On von Fa testen möchten! Wie? Einfach in der missAPP vorbeischauen, die missACTIVITY Deodorant Testerinnen gesucht!“ auswählen und alle Fragen beim Quiz richtig beantworten. Mit etwas Glück wirst du aus dem Lostopf gezogen und bekommst ein Sample zu dir nach Hause geschickt!

3. Viel Wasser trinken!

Yeeees, we know, diesen Ratschlag kann eigentlich niemand mehr hören. Aber dennoch, wir können es nicht oft genug sagen: Ausreichend Wasser zu trinken ist das A und O für einen gesunden Körper und einen klaren, wachen Verstand. Und wir reden hier nicht von zwei bis drei Gläser am Tag. Zwei Liter sollen es schon mindestens sein! Wer will, kann sich mit folgender Formel den genauen Bedarf ausrechnen: 40ml Wasser mal Körpergewicht in kg = die richtige Menge Wasser für deinen Körper! In diesem Sinne: Prost!

via GIPHY

4. Pfefferminzöl

Binnen weniger Sekunden einen klaren Kopf bekommen und sich durch und durch erfrischt fühlen – klingt doch mega, oder? Dann können wir euch Pfefferminzöl durchaus ans Herz legen. Eine kleine Menge davon in den Nacken und auf die Schläfen tupfen, tief durchatmen und merken wie Körper und Geist innerhalb kürzester Zeit einen Frischekick bekommen. Hilft übrigens auch super bei Kopfschmerzen! Aber Achtung: Das Öl darf keinesfalls in die Augen gelangen, sonst sind Tränen mit Sicherheit vorprogrammiert.

via GIPHY

5. Salbeitee

Ob als Tee, Mundspülung oder Fußbad – Salbei ist ein wahres Wundermittel. Als Tee getrunken reduziert Salbei die Schweißbildung und bekämpft so übermäßiges Schwitzen zusätzlich von innen. Zwei Tassen am Tag können hier schon viel bewirken. Aber auch als Mundspülung vollbringt Salbeitee wahre Wunder. Die ätherischen Öle im Kraut haben eine desinfizierende Wirkung und beugen so Mundgeruch vor. Wer zu schwitzigen Füßen neigt, sollte täglich ein Fußbad in Salbeitee machen. Auch hier wirken die Öle antibakteriell und vernichten übelriechende Bakterien.

via GIPHY

In diesem Sinne: Stay fresh und fühlt euch den ganzen Tag pudelwohl in eurer Haut 🙂