Es gibt so Sätze, die mittlerweile typisch für Video-Konferenzen im Homeoffice sind. Doch im Bett bekommen sie plötzlich eine ganz andere Bedeutung. Beim Sex sollte man diese Sätze also lieber nicht sagen.

Die Vorstellung davon ist aber dennoch ziemlich lustig!

1. Die Verbindung ist schlecht

Das ist wohl DER Satz 2020. Allerdings nicht im Bett. Denn wenn das nicht passt, dann sollte man das mit dem Sex womöglich lieber gleich lassen.

2. Sind alle da?

…es sei denn, das war so geplant! 😉

3. Mach mal lauter!

Haha, auch das ist so ein Fall von “im Bett lieber nicht”. Außer ihr steht drauf… 😛

4. Kannst du mal auf stumm schalten

Dasselbe in Grün!

5. Bist du fertig?

Diese Frage will im Bett wohl niemand hören… ist ja immerhin kein Marathon! Oder doch? 😉

6. Ich komme heute nicht

Diesen Satz will man beim Sex definitiv NICHT hören!

7. Wer ist denn das?

Unangekündigte Teilnehmer bei Videokonferenzen sind schon eine Sache für sich, im Schlafzimmer will man das aber garantiert noch viel weniger hören. Vor allem, wenn man mit diesem Satz keinen Menschen meint, wirft das ganz schön viele Fragen auf…

8. Geh mal näher ran, ich seh das nicht!

Ohne Worte.

9. Was ist das für ein Geräusch?

Haha, der Satz würde beim Sex garantiert für jede Menge Lacher!