Bei “Beauty & The Nerd” steht heute Abend (9. Juli) das große Finale an. Die verbliebenen drei Paare kämpfen dabei um das Preisgeld von 50.000 Euro. Damit ihr wisst, welche Kandidaten noch mit dabei sind, stellen wir sie euch nun nochmal kurz vor.

Diese drei Paare wollen sich im Finale heute Abend (9. Juli) den Sieg holen:

Kim & Illya

Der Informatik-Student und die Influencerin hatten seit der ersten Folge eine harmonische Beziehung miteinander. Mehr als Freundschaft wollte Kim allerdings nicht. Illya dagegen, hatte sich bereits zu Beginn der Staffel in seine Teampartnerin verguckt. Mit der Zeit wuchsen die beiden immer näher zusammen und konnten auch schon einige Challenges für sich gewinnen. Im Finale wollen sich die beiden nun das Preisgeld holen. Doch Kim plagen die Zweifel. “Mein totales Horrorszenario wäre jetzt natürlich, wenn wir gehen müssten. Dann würde eine kleine Welt für mich zusammenbrechen und für Illya auch”, erklärte die Beauty im Interview mit ProSieben. Schaffen es Kim und Illya trotz der großen Angst zu verlieren bis zum Sieg?

View this post on Instagram

@dragonillya und @kimschiele sind ein Paar.#beautyandthenerd #ibiza

A post shared by BEAUTY & THE NERD (@beautyandthenerd.prosiebenfp) on

Annabel & Elias

Annabel und Elias sind ein Dreamteam. Das bewiesen die beiden in den letzten Wochen mehr als einmal. Denn gemeinsam mit seiner Beauty konnte der Posaunenliebhaber mit den Elfenohren bisher insgesamt die meisten Challenges gewinnen. Für die Schlagersängerin ließ sich Elias schließlich sogar von Modedesigner Thomas Rath umstylen. Mit seinem neuen Look zeigte er sich vergangene Woche jedoch nicht sehr zufrieden. Die Trauer um seine Elfenohren muss Elias nun aber beiseiteschieben. Denn Annabel ist fest entschlossen, die 50.000 Euro zu gewinnen. “Es geht jetzt um alles und deswegen werden wir auch alles geben“, versicherte sie gegenüber ProSieben. Können Elias und Annabelle ihren bisherigen Erfolg im Finale heute Abend tatsächlich weiter ausbauen und sogar gewinnen?

Victoria & Sven

Auch sie wollen die Krone. Sven und Victoria sind ebenfalls noch mit dabei und seit mehreren Wochen unzertrennlich. Der Zocker und die Make-Up-Artistin hatten in den Challenges bisher zwar nicht immer ganz so viel Glück, allerdings ließen sie sich bei einer Niederlage nie aus der Ruhe bringen und kämpften sich schließlich bis ins Finale. Dort wollen die beiden heute Abend den ersten Platz machen und das Preisgeld von 50.000 Euro mit nach Hause nehmen. Wird ihnen das gelingen? Motiviert sind sie auf jeden Fall. “Irgendwer muss die Villa heute verlassen, keine Frage. Aber es werden nicht Victoria und ich sein“, ist sich Sven sicher.

“Beauty & The Nerd”: Paare “rutschen” ins Finale

Im Finale geht es für die drei verbliebenen Paare heute Abend auf eine Rutschpartie. Denn sie müssen in der bevorstehenden Challenge einen Wasserrutschen-Hügel überqueren. Wer sich am besten schlägt und welche Herausforderungen für die Kandidaten noch anstehen, erfahrt ihr heute Abend im großen Finale um 20:15 auf ProSieben. Gleich danach gibt es auf dem Sender übrigens auch noch “Das große Wiedersehen”, bei dem die Teilnehmer nach dem Finale erstmals wieder aufeinandertreffen und mit Moderator Christian Düren über die gemeinsame Zeit in der Villa sprechen. Da Kandidatin Emmy mit einigen ihrer ehemaligen Mitbewohner noch eine Rechnung offen hat, könnte es bei dem Wiedersehen richtig ungemütlich werden.