Bridgerton-Fans können es kaum noch erwarten, bis endlich die zweite Staffel des Netflix-Hits kommt. Ein bisschen müssen wir uns allerdings noch gedulden, denn die Dreharbeiten sind derzeit noch in vollem Gange.

Jetzt sind aber erste Fotos vom Set aufgetaucht!

Bridgerton: Dreharbeiten zur zweiten Staffel laufen

Erst im Jänner hatten die Macher von Bridgerton verkündet, dass es eine zweite Staffel des Netflix-Hits geben wird. Und nicht nur das: Sogar eine dritte und vierte Staffel sind schon offiziell bestätigt. Die Dreharbeiten für Staffel 2 haben bereits im März begonnen. Jetzt sind erste Fotos der Hauptdarsteller vom Set aufgetaucht, die der britischen Daily Mail vorliegen. Paparazzi konnten sich offenbar unbemerkt ziemlich nahe ranschleichen und knipsten dabei unter anderem Johnathan Bailey alias Anthony Bridgerton und seine Kollegin Simone Ashley, die Kate Sharma spielt, beim Dreh auf einer Rennbahn. Offenbar schauen sich die beiden gemeinsam ein Pferderennen an. In der zweiten Staffel wird sich ja alles um Anthony drehen, der sich auf die Suche nach einer Ehefrau macht. Wird das etwa Kate sein?

JONATHAN BAILEY als ANTHONY BRIDGERTON
Bild: NICK BRIGGS/NETFLIX © 2020

Auch andere Darsteller wurden am Set gesichtet. Darunter etwa Luke Newton und Claudia Jessie, die auch schon in der ersten Staffel mit dabei waren.

Sexszenen: Auch zweite Staffel wird heiß

Viel weiß man über die zweite Staffel zwar noch nicht. Fix ist jedenfalls, dass es wieder heiß her gehen wieder. Auch, wenn Regé-Jean Page alias Duke Simon Hastings nicht mehr mit dabei ist, wird es jede Menge Skandale und natürlich auch heiße Sexszenen geben. Das hat Schauspieler Johnathan Bailey den Fans der Netflix-Serie bereits versichert. Intimität und Sex seien das Herzstück von Bridgerton und das müsse auch so bleiben, so der Schauspieler.

Bridgerton: So wird die zweite Staffel

Außerdem wird es vier neue Gesichter geben, die als Höflinge vor Gericht ziehen, um ihr Glück und Liebe zu finden. Die Darsteller sind Charithra Chandran, Shelley Conn, Calam Lynch und Rupert Young. Newcomerin Charithra Chandran gibt sich als “perfekte Debütantin”, Edwina Sharma, auf der Mission, ihre wahre Liebe zu finden.

Shelley Conn spielt ihre Mutter Lady Mary, deren Ehe in einen Skandal verwickelt war und die soeben nach London zurückgekehrt ist. Black Beauty Darsteller Calam Lynch soll den “fleißigen Druckerassistenten” Theo spielen. Serienfans munkeln bereits mit einer feurigen nicht ganz so standesgemäßen Affäre mit der unabhängigen Eloise.

Rupert Young u. a. aus Serien wie “Merlin” und “The White Queen” spielt Jack. Seine Figur gibt es nicht in der Buchreihe, sondern wurde eigens für die Serie erfunden. Er soll eine spezielle Verbindung zu einer “wichtigen Familie” und einem “Bridgerton-Geheimnis” haben. Klingt nach jeder Menge Stoff für Lady Whistledown, nicht wahr?

Der Gossip-Hit ist eine Adaption der beliebten Liebesromane von Julia Quinn. Davon gibt es wie von den Bridgerton Geschwistern acht Stück an der Zahl, da dürfte also noch genug “Gossip” von Lady Whistledown die Londoner Themse herunterfließen. Während sich die erste Staffel auf die älteste Tochter Daphne Bridgerton und ihre Romanze zu dem Duke of Hastings konzentrierte wird sich die zweite Staffel auf den ältesten Spross des Bridgerton-Clans Anthony konzentrieren.

Wann die zweite Staffel auf Netflix startet, ist derzeit noch nicht bekannt.