Chris Martin und Dua Lipa scheinen ihr Singleleben in vollen Zügen zu genießen. Die Popsängerin und der Coldplay-Frontman sollen sich nämlich beim berühmten “Glastonbury”-Festival verdächtig nahe gekommen sein. 

Sobald Chris die 23-Jährige gesehen hat, soll er nicht mehr von ihrer Seite gewichen sein, wie ein Insider der britischen “Sun” verriet.

Chris Martin und Dua Lipa auf Tuchfühlung

Schenkt man der anonymen Quelle Glauben, dann haben sich Dua Lipa und Chris Martin beim “Glastonbury”-Musik-Festival im Südwesten Englands mehr als nur gut verstanden. Wie der Insider gegenüber der Sun verriet, sollen sich beide stundenlang unterhalten und auf dem Weg zu einer Bar sogar geküsst haben. Bereits vor zwei Jahren wurde gemunkelt, dass beide beim gleichen Festival etwas am Laufen hatten. Damals war Dua Lipa allerdings mit ihrem Freund Isaak Carew liiert.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

bye.

Ein Beitrag geteilt von Dua Lipa (@dualipa) am