Ab Mitte 2018 wird das Rauchen ab 18 Jahren sein, auch in der Gastronomie wird es bald verboten sein neben einem Getränk, dem Essen und Co. zu Rauchen. Ein erster Schritt in ein rauchfreies Leben. Für alle, die aber schon länger mit den Lippen (und der Lunge) an den Zigaretten hängen, hat miss gemeinsam mit dem Rauchfrei Telefon die Kampagne #wtflisa ins Leben gerufen.

#wtflisa

Am 2. Oktober viel der Startschuss. In der missAPP haben wir die missen dazu aufgerufen uns Fotos ihres letzten, zerknüllten Packerls zu zeigen. 

Userin Elfe1986 ist eine der missen, die mit uns den Rauchstopp gewagt hat, sie schreibt: “So, los geht’s! Wir sagen den Zigaretten den Kampf an!”

5 Wochen lang, wurden die missen in der missAPP mit Activities begleitet und konnten sich einbringen. Auf Facebook und im missFEED in der missAPP folgen regelmäßige Artikel, die unsere Community unterstützen sollten.

Rauchfrei Telefon

Für brenzliche Situationen stand das Rauchfrei Telefon den missen zur Seite. Bereits in der ersten Woche gingen Anrufe beim Nichtrauchertelefon ein. Auch weiterhin wird das Nichtrauchertelefon von Montag bis Freitag zwischen 10:00 und 18:00 Uhr für alle da sein, die mit dem Rauchen aufhören wollen, oder gerade mitten drin sind und auf Schwierigkeiten stoßen.

5 Wochen später

Die Mission “Rauchfrei” ist geschafft, die missen haben (mit ein paar kleinen Rückschlägen) das Rauchen an den Nagel gehängt. Userin muriel_nona schreibt auf die Frage, wie die fünf Wochen waren: “Anstrengend … einige Rückschläge, aber jetzt gehts :)”. Jede einzelne miss, die bei unserer Nichtraucherkampagne dabei war, darf stolz auf sich sein. 

Weiter geht’s

Für alle, die nicht Teil von #wtflisa waren: Der 1.1.2018 wäre doch ein super Start um das nächste Jahr rauchfrei zu erleben 😉