Manche Menschen lassen sich nicht auf ein biologisches Geschlecht festnageln, wenn es um Liebe geht.

Wir verraten euch zehn Promis, die ebenfalls bisexuell sind.

1. Angelina Jolie

Als die schöne Schauspielerin 2003 in einem Interview gefragt wurde, ob sie bisexuell sei, antwortete sie mit einem vielsagenden Lächeln: “Natürlich.”

2. Amy Winehouse

In einem Interview kurz vor ihrem Tod sagte die Sängerin: “Ja, ich stehe auch auf Frauen. Ich hatte auch Beziehungen mit Frauen, aber das heißt ja nicht, dass ich Blake nicht mehr liebe.”

View this post on Instagram

By @amywinehousefamily #amywinehouse

A post shared by Amy Winehouse (@amywinehouse.uk) on

3. Billie Joe Armstrong

Der Greenday-Frontmann sagte 1995 in einem Interview: “Ich glaube, ich war schon immer bi. Ehrlich gesagt glaube ich, dass wir alle von Natur aus bi sind. Aber unsere Eltern und die Gesellschaft bringen uns bei, dass man das nicht fühlen darf. Dass es ein Tabu ist. Das ist so in unseren Köpfen. Aber es ist nicht schlimm, im Gegenteil: es ist etwas Wunderschönes!”

4. Cary Grant

Die Hollywood-Legende äußerte sich öffentlich nie zu seiner angeblichen Bisexualität, seine beiden Frauen und enge Vertraute wussten es allerdings. Zwischen seinen beiden Ehen lebte er mit Schauspieler Randolph Scott für 12 Jahre zusammen. Grant wurde an der Seite von Audrey Hepburn in Charade und mit Grace Kelly in Über den Dächern von Nizza weltberühmt. 

5. Cynthia Nixon

Die Sex and the City-Darstellerin lebt zwar seit über 10 Jahren in einer festen Beziehung mit Christine Marinoni, zuvor war sie aber mit Danny Mozes, einem Englischlehrer und Fotografen, zusammen. Sie haben eine gemeinsame Tochter und einen Sohn. 

View this post on Instagram

#CynthiaNixon#sexandthecity #satc

A post shared by CynthiaNixon (@cynthianixonfans) on

6. David Bowie

In einem Playboy-Interview 1976 sagte Bowie: “Es stimmt, ich bin bisexuell. Ich glaube, es ist das beste, was mir jemals passiert ist. Spaß macht es auch.”

View this post on Instagram

IMAN HONOURED WITH THE FRANCA SOZZANI AWARD “Give my children sunny smiles…” Congratulations to @the_real_iman with the news that she will be honoured with the Franca Sozzani Award for her humanitarian work and efforts to make the fashion industry more diverse. The accolade was established by the family of the late Vogue Italia editor-in-chief Franca Sozzani and recognises women for their careers in the arts and their dedication to charitable organisations. The 64-year-old model will receive the award at an event at the Belmond Hotel Cipriani in Venice on 27 August. It will be hosted by Sozzani's son, photographer and film director Francesco Carrozzini, who established the award with his wife Bee Shaffer, daughter of U.S. Vogue editor-in-chief Anna Wintour. “Iman's work has disrupted the fashion industry in a way similar to Franca's: bold, innovative and inclusive," Carrozzini said in a statement. "Using her platform to the best of its potential, Iman's work from lobbying the CFDA (Council of Fashion Designers of America) for an increase of diversity on the runway to impactful humanitarian work, displays her true passion and focus. We are truly honoured for her to accept the Franca Sozzani Award.” Iman follows in the footsteps of Julianne Moore, who was the first-ever recipient of the award back in 2017, and Salma Hayek, who was feted last year. The supermodel began her career in 1975 and was a muse of designers Gianni Versace, Halston, Calvin Klein, and Yves Saint Laurent. She went on to develop her make-up collection, IMAN Cosmetics, which caters specifically for women of colour. Iman has also been involved in humanitarian work for the Children's Defense Fund, Action Against Hunger, and the Raise Hope For Congo campaign. (Source: https://smarturl.it/YahooLifeStyleIman19) FOOTNOTE: David and Iman are pictured here at the 2007 Food Bank of New York Can-Do Awards Dinner. #DavidAndIman

A post shared by David Bowie (@davidbowie) on

7. Evan Rachel Wood

Die vielen noch aus Dreizehn bekannte Schauspielerin, die unter anderem durch ihre Beziehung zu Marilyn Manson bekannt wurde, äußerte sich 2012 öffentlich zu ihrer Bisexualität via Twitter: “Ich habe immer Scherze darüber gemacht, dass ich scharf werde, wenn ich Miley sehe, aber ich meine es ernst. Ich bin selber bisexuell.”

8. Kesha

In einem Huffington Post-Interview sagte die Sängerin, dass es ihr bei einem Menschen nicht um das Geschlecht gehe, sondern um die Person. “Ich liebe Menschen, nicht deren Geschlecht. Es geht doch um die Seele des Menschen, mit dem man zusammen ist!”

9.  Cara Delevingne 

Das englische Model ist seit einiger Zeit mit Musikerin St. Vincent zusammen, hat aber kürzlich der Vogue verraten, auch auf Männer zu stehen. 

10. Sia Furler

Die australische Sängerin und Songwriterin (Chandelier, Wild Ones, Cheap Thrills) äußerte sich 2013 in einem Tweet über ihre Bisexualität: “Ich bin queer, bezeichne mich aber nicht als lesbisch, weil ich hauptsächlich Männer gedatet habe. Aber eben auch Frauen.”

View this post on Instagram

The first best day of my life.

A post shared by SIA (@siamusic) on