Überraschungen und spontane Aktionen? So etwas sorgt nicht bei allen Menschen für Begeisterung und Freude. Denn manche wollen einfach immer alles unter Kontrolle haben.

Diese drei Tierkreiszeichen müssen einfach immer die Kontrolle über alles behalten:

Löwe

Der Löwe steht immer im Mittelpunkt. Und vor allem bei Treffen mit Freunden oder Bekannten hat er das Ruder in der Hand und entscheidet meistens über den Verlauf des Abends. Denn jeder weiß: Der Löwe hat alles unter Kontrolle. Nichts wird hier dem Zufall überlassen, denn er möchte weiterhin die “Hauptrolle” übernehmen. Weil er alles kontrolliert und dafür auch oft Lob bekommt, ist er jedoch auch sehr von sich überzeugt. Hin und wieder übertreibt er es dann und überschreitet mit seinem Kontrollzwang eine gewisse Grenze.

Jungfrau

Die Jungfrau ist eine echte Perfektionistin. Deshalb überlässt sie nur ungern jemand anderen die Kontrolle über etwas was ihr am Herzen liegt. Vor allem im Job neigt sie zum Mikro-managen und hält die Leine bei ihren Mitarbeitern kurz. Manchmal halst sich die Jungfrau dann allerdings zu viel auf und stolpert über ihre eigenen Hürden. Dann ist sie aber auch sehr einsichtig und schraubt einen Gang zurück. Auch, wenn sie nur ungern die Kontrolle abgibt.

Steinbock

Der Steinbock gibt rund um die Uhr hundert Prozent. Im Job wird er dafür auch hochgelobt. Und auch im Privatleben kann er wegen seiner perfektionistischen Art nicht die Kontrolle abgeben. Das macht ihn zu einem sehr anstrengenden Lebenspartner. Denn sobald eine Überraschung auf ihn wartet und er nicht die Kontrolle darüber hat, wird er nervös und es fällt ihm nur schwer sich darüber zu freuen. Deshalb wirkt er auf andere Menschen auch immer sehr steif und pedantisch. Doch wenn man es einmal schafft, dass sich der Steinbock so richtig fallen lassen kann, dankt er es einem mit unglaublich viel Vertrauen.