Einen gewagten Bungee-Sprung absolvieren? Oder eine Spinne ohne Gekreische aus der Wohnung zu transportieren? Wenn du das ohne Probleme hinbekommst, zählst du definitiv zu den Sternzeichen mit dem größten Mut.

Denn sie haben sehr viel Grips und stellen sich jeder Herausforderung ohne Furcht.

Schütze

Der Schütze ist ständig auf der Suche nach neuen Abenteuern. Und diese können ihm überhaupt nicht waghalsig genug sein. Denn Dinge wie der Drei-Meter-Springturm im Schwimmbad oder die Fahrt alleine in der Geisterbahn machen ihm keine Angst. Im Gegenteil, der Schütz versucht ständig über sich hinauszuwachsen, indem er sich selbst gefährlichen Mutproben unterzieht.

Löwe

Auch dieses Sternzeichen ist alles andere als ein Sensibelchen. Denn der Löwe hat so viel Mut, dass es nicht nur für ihn, sondern auch für seine Freunde reicht. Deshalb ist er in seinem Umfeld auch meist dafür verantwortlich seine Freunde in gefährliche Situationen zu bringen. Ganz nach dem Motto “No risk, no fun” begibt sich der Löwe zudem sehr oft und gerne in unbekanntes Terrain und probiert neue Dinge aus.

Widder

Auch der Widder traut sich sehr viel. Seine Entscheidungen trifft er meist aus dem Bauch heraus und ohne groß Nachzudenken. Deswegen hat er auch nicht mit so vielen Ängsten zu kämpfen, da er den Zweifeln in seinem Kopf überhaupt keinen Platz lässt. Von seinen Freunden wird er oft als Held gefeiert, da er selbst in den aussichtslosesten Situationen Stärke beweist und nach einer Lösung sucht.