Ach! Die Serien aus unserer Kindheit: Sie sind wie alte Freunde, auf die man mit Nostalgie und einem wohlig warmen Gefühl zurückblickt. Hin und wieder statten wir ihnen einen Besuch ab, vor allem dann, wenn wir etwas Vertrautes, Familiäres brauchen. Aber irgendwann kennt man die Dialoge auswendig und weiß genau, was als nächstes passiert. Zum Glück bekommen viele unserer Favoriten aus den 90ern ein Reboot.

Diese 90s-Klassiker bekommen schon bald eine Neuauflage:

Saved By The Bell

Es gibt wohl kaum eine Serie, die mehr nach 90ern schreit als “Saved by The Bell”, im deutschsprachigen Raum ab 1994 unter “California High School” ausgestrahlt. Sam Bobrick, Elizabeth Berkley, Tiffany Thiessen und Matio Lopez spielen darin die Schulfreunde Zack Morris, Jessie Spano, Kelly Kapowski und A.C Slater, die an der Bayside High ganz schön viel Unfug anstellen.

Vorgespult ins Jahr 2020 gibt es schon bald eine neue Riege an Schülern in der Bayside High. Zack, Kelly, Jessie und Slater sind nun alle erwachsen, kehren aber dennoch als Lehrer, Eltern oder wie im Fall von Zack als Gouverneur von Kalifornien zurück. Was vielleicht mehr ein Sequel als ein Reboot ist, dürfte aber nicht enttäuschen, wenn man dem Trailer, der Ende Oktober veröffentlicht wurde, Glauben schenkt.

Der Prinz von Bel-Air

Gab es in den 90ern coolere Teenager als Will Smith und Jazz? Will muss von Philadelphia zu seinen reichen Verwandten nach Bel-Air ziehen und hat anfangs so seine Probleme sich in dem vornehmen Viertel einzuleben. Mit Frauen hat der High-School Schüler hingegen kein Problem. Seine Pick-Up-Lines sind legendär. Und auch die Beziehung zwischen ihm und seinem Onkel Phil drückt wohl noch immer auf die Tränendrüse aller 90s Kids.

Die Serie war nicht nur extrem unterhaltsam und gleichzeitig tiefsinnig, sie war auch der Start der Weltkarriere von Will Smith. Dieser hat wohl noch nicht ganz mit seinen Wurzeln abgeschlossen und verkündete im August 2020 ein dramatisches Reboot von “Der Prinz von Bel-Air”. Der Prinz wird weggelassen, die Neuauflage trägt den kurzen Titel “Bel-Air”. Die Idee dazu entstand übrigens durch einen Fan-gemachten Trailer des Regisseurs Morgan Cooper. Wer auf den gleichen Fun-Faktor hofft, wie bei der Original-Serie, kommt allerdings nicht auf seine Kosten. Denn die neue Serie wird ernst und düster.

Clueless

Wir alle lieben Cher, ihre abgehobene, priviligiert-naive Art und vor allem ihren Kleidungsstil. Die reiche Göre und ihre Freunde haben in den 90ern unsere Herzen erobert. “Clueless” war zwar keine Serie, in den 20ern wird der Filmklassiker aber für den kleineren Bildschirm neu aufgesetzt. Im Zentrum steht aber nicht Cher, sondern ihre beste Freundin Dionne. Diese muss das rätselhafte Verschwinden ihrer besten Freundin klären und die Verantwortung als neue Queen Bee der Highschool übernehmen.

Alicia Silverstone Goodbye GIF - Find & Share on GIPHY

Doogie Howser, M.D

Gibt es etwas Süßeres als einen jungen Neil Patrick Harris in einem Arzt-Kittel? Für Doogie Hoswer-Fans wohl nicht. Die Serie “Doogie Hoswer, M.D” folgt dem Wunderkind Douglas “Doogie”, der mit 14 Jahren zum jüngsten Arzt des Landes wird. Einen ähnlichen Inhalt wird auch das Reboot haben, das in den 2020ern eine weibliche Hauptrolle bekommt. Die 16-jährige Lahela “Doogie” Kamealoha lebt auf Hawaii. Neben den Problemen, die man als Ärztin im Teenager-Alter eben so hat, gesellen sich auch Hindernisse, die sich aufgrund ihrer Herkunft ergeben.

Neil Patrick Harris Women GIF - Find & Share on GIPHY