Wenn man seinen Lieblingsduft erst einmal gefunden hat, möchte man ihn um nichts in der Welt eintauschen. Parfüms von Gucci, Channel oder Prada sind besonders beliebt, haben aber natürlich auch ihren Preis. 

Wenn du ein bisschen Geld sparen möchtest, solltest du dir diese günstigen Düfte mal etwas genauer anschauen. Sie kostet im Schnitt unter 30 Euro und riechen wie ihre teuren Zwillinge.

1. “Armani Code” von Giorgio Armani / “Seduction” von New Brand

Das Parfüm “Seduction” von New Brand für ca. 14 Euro ähnelt seinem teuren Zwilling “Armani Code” von Giorgio Armani enorm. Bei beiden ist die Kopfnote Orange und Ingwer, während Honig und Sandelholz als Basis dienen.

Seduction / New Brand

2. “Lady Million” von Paco Rabanne / “Cash” von La Rive 

Zitrus, Himbeere, Orange, Patchouli und Jasmin sind die Hauptdüfte bei “Lady Million” von Paco Rabanne. Aus den gleichen Düften ist auch “Cash” von La Rive zusammengesetzt und es kostet gerade mal ca. 15 Euro.

Cash / La Rive

3. “Hypnotic Poison” von Dior / “040” von L’arisé

Ebenso wie das Parfüm “Hypnotic Poison” von Dior kann auch “040” von L’arisé mit arabischer Jasmin, Tonkabohnen und Orangenblüten überzeugem. “040” gibt es schon für ca. 20 Euro in der Drogerie. 

040 / L’arisé

4. “La vie es belle” von Lancomé / “Queen of Life” von La Rive

Das “Queen of Life”-Parfüm von La Rive ähnelt mit seiner blumig-orientalischen Note dem “La vie es belle” von Lancomé extrem. Nur im Preis unterscheiden sie sich. “Queen of Life” erhälst du schon für 6 Euro im Dm, während “La vie es belle” immerhni knappe 60 Euro kostet. 

Queen of Life / La Rive