Sapio hat im Rahmen einer Umfrage unter 2.000 Leuten herausgefunden, was der “Dealbreaker” Nummer eins ist, wenn es um Dates geht.

via GIPHY

Nun würde man meinen, dass Dinge wie Humorlosigkeit, ein ungepflegtes Äußeres oder vollkommen unterschiedliche Interessen die ersten Plätze belegen. Die Ergebnisse sagen aber etwas vollkommen anderes.

Intoleranz ist unsexy!

Die Umfrage zeigt, dass Rassismus, Sexismus und Intoleranz gar nicht gut ankommen. Bei Frauen zwischen 18 und 29 ist Sexismus der Grund Nummer eins, um ein Date zu beenden. Platz 2 belegen rassistische und intolerante Aussagen. Für Männer im gleichen Alter sind Rassismus und Intoleranz der häufigste Grund, eine Lady kein zweites Mal zu daten, schlechte Körperhygiene belegt Platz 2. Bei einem Date rassistische oder sexistische Witze zu reissen oder andere sexuelle Orientierungen schlecht zu machen ist für Menschen zwischen 20 und 30 also (verständlicherweise) ein absolutes No-Go.

Außerdem interessant: Umso älter die Probanden waren, desto mehr Wert legten sie auf Körperpflege.