Einige Menschen müssen einfach immer ihre Finger im Spiel haben und alles kontrollieren. Diese Personen geben nur ungern die Kontrolle ab und sind richtige Kontrollfreaks. Der Ursprung dafür liegt zum Teil auch in ihrem Sternzeichen.

Diese drei Tierkreiszeichen müssen einfach alles kontrollieren.

Jungfrau

Ihr Perfektionismus führt dazu, dass sie immer alles kontrollieren muss. Das hört bei Kleinigkeiten wie Geburtstagsgeschenken oder die Wahl des Abendessens nicht auf. Alles muss bis aufs kleinste Detail geplant werden. Ihre To-do-Liste ist ihre Bibel und sie traut es niemand anderem zu, ihre Aufgaben zu übernehmen. Wenn ihr dann doch jemand einen Aufgabenpunkt übernimmt, dann muss die Jungfrau ständig nachfragen, ob auch wirklich alles nach Plan läuft oder ob alles aus dem Ruder gerät.

Löwe

Der Löwe will als geborener Anführer immer den Überblick über jegliche beruflichen Projekte und Aktivitäten im Freundeskreis behalten. Laufen die Dinge nicht so, wie er es sich vorgestellt hat, dann verliert das Sternzeichen schnell die Fassung. Wird ihm mal nicht sofort die Leitung für Aufgaben oder Gruppen übergeben, dann reagiert er sehr empfindlich und fühlt sich seiner Ehre beraubt. Der Löwe hat gerne die Kontrolle und wenn sie ihm unfreiwillig entzogen wird, dann kann er ganz schön unangenehm werden.

Skorpion

Der “Chill-Modus” ist diesem Sternzeichen vollkommen fremd. Der Skorpion hasst es mit unerwarteten Situationen konfrontiert zu werden, aus diesem Grund muss er alles kontrollieren. Er muss immer wissen, was gerade los ist. Dafür spielt er alle möglichen Situationen in seinem Kopf durch, damit er schon im Vorhinein auf alles vorbereitet ist. Der Skorpion ist nämlich der Meinung, dass es niemandem so gut gelingt mitzudenken wie ihm, weshalb er das gleich für seinen gesamten Freundeskreis macht.