Jeder kennt sie, diese Menschen, die einfach nicht zu durchschauen sind. Einerseits wirkt diese Eigenschaft geheimnisvoll und anziehend auf uns, andererseits nervt es einfach nur, wenn wir nie wissen, woran wir bei ihnen sind.

Besonders diese drei Sternzeichen umgibt eine fast schon mystische Aura:

Waage

Waagen sind nicht sonderlich gut darin, Gefühle zu zeigen, geschweige denn, sie zuzulassen. Man kann in ihnen nicht wie in einem Buch lesen und sie tragen ihr Herz auch nicht auf der Zunge. Daher wirken sie auf andere oft geheimnisvoll. Man könnte fast meinen, dass das Sternzeichen ein dunkles, vielleicht auch heißes Geheimnis mit sich trägt. Doch das kann auch sehr schnell nach hinten losgehen. Denn je mehr sich die Waage verschließt, desto eher verliert sein Gegenüber das Interesse an ihr – oder interpretiert die Situation komplett falsch.

Skorpion

Skorpione haben das Wort “mysteriös” wohl erfunden. Denn die Aura, die dieses Sternzeichen umgibt, ist wirklich sehr geheimnisvoll. Wer denkt, er hätte den Skorpion durchschaut, der irrt sich. Denn er gibt nur genau so viel Preis, wie er möchte – eine Methode, um den anderen immer einen Schritt voraus zu sein und stets mit Überraschungen punkten zu können. Ob das immer vorteilhaft ist, sei dahingestellt. Denn auch wenn einige sich genau dadurch extrem zu diesem Sternzeichen hingezogen fühlen, sehen andere die Skorpione als arrogant und verschlossen an.

Steinbock

Wer im Sternzeichen Steinbock ist, der versucht, sein Leben stets unter Kontrolle zu haben. Dazu gehört auch, dass er niemanden, wirklich niemanden in seine Karten schauen lässt. Diese Unnahbarkeit führt oft zu Konflikten, da man sich durch den Steinbock auch sehr schnell eingeschüchtert fühlt. Wer sich nie von seiner verletzlichen Seite zeigt, erweckt zudem oft das Gefühl, etwas zu verbergen. Aber immerhin: Einige Menschen sehen das auch als Challenge an, den Steinbock zu knacken und bis in sein Innerstes vorzudringen.