Es ist wieder Stiefel-Saison! Und jedes Jahr gibt’s frische Modelle zum Shoppen, die wir euch nicht länger vorenthalten wollen. Die neuen Stiefel sind cool, edel und ein absoluter Street-Style-Renner.

Das sind die Top 3 Stiefeltrends der Saison

1. Chunky Boots

Inspiration für die Chunky Boots holten sich die Designer von Military-Stiefel. Am besten kombiniert man die derben Treter zu luftigen Kleider oder Röcken. Der Stilbruch von den wuchtigen Schuhen getragen zu lockerer Kleidung ist der Street-Style-Look für die Übergangszeit.

Schwarzer Leder-Boot von Vagabond, € 240
Rauleder-Modell von Copenhagen Studios, € 249

2. Reiter Stiefel

Diese Schuhe sind der Allrounder schlecht hin. Sie sind unkompliziert und passen zur Hose, als auch zum Rock oder Kleid. Heuer präsentieren sie sich mit lässigen Western-Details. Und das Gute: Sie sind bequem und halten obendrein auch noch warm.

Hohes Model aus Leder von Zara, € 129
Overknee von Steve Madden, € 149,99

3. Shlouchy Boots

Die Bezeichnung “slouchy” heißt übersetzt so viel wie “schlabberig” und so sehen die Teile aus. Denn sie haben einen gerafften Schaft, der locker am Bein anliegt. Am besten trägt man sie zur Skinny-Jeans, denn nur so wird der Schuh gekonnt in Szene gesetzt.

Wadenhoher Treter von Graceland, erhältlich bei Deichmann, € 39,99
Braune Lederstiefel von Stradivarius, € 89,99