Für einen absolut ungewöhnlichen Auftritt sorgten vier DSDS-Kandidaten beim Recall auf Mykonos.

Shada, Kilian, Steve und Dominik performten gemeinsam “Tainted Love” von Marilyn Manson. Und dabei enthaarten sie einen der Kandidaten!

DSDS-Kandidaten enthaaren sich bei Auftritt

Am Samstag startete der Auslands-Recall von “Detuschland sucht den Superstar” auf Mykonos. Besonders auffällig war der Auftritt der Gruppe von Shada, Kilian, Steve und Dominik. Sie sangen “Tainted Love” in der Version von Marilyn Manson und Dieter Bohlen fand: “Das war einer der spektakulärsten Auftritte, die ich in 18 Jahren gesehen habe.” Denn anstatt nur mit ihrem Gesang zu überzeugen schockten die Gruppe stattdessen eher mit einer ziemlich schrägen Performance. Ihre Inspiration holten sich die vier wohl von den Bühnenshows des Schock-Rockers Marilyn Manson selbst. Sie traten nicht nur mit auffälligem Make-up auf und peitschten sich gegenseitig aus, sondern enthaarten DSDS-Kollege Kilian mit einem Hintern-Waxing direkt vor der Jury. Während Dieter Bohlen absolut begeistert zu sein schien, war einer der vier Kandidaten von dem Auftritt nicht wirklich überzeugt.

“Es geht darum, Superstar zu werden und kein Pornodarsteller!”

Shada hatte offenbar von Anfang an Probleme mit der Choreogafie und sagte der Jury:  “Ich muss ein Vorbild sein und das hat für mich nichts mit Kunst zu tun. Das ist einfach anstößig, ich mag sowas nicht. Es geht darum, Superstar zu werden und kein Pornodarsteller!” Während des Auftritts versuchte er sich immer wieder vor seine Mitstreiten zu stellen, um deren schräge Performance zu verdecken. Und auch bei der Jury sorgte die Skandal-Show bei manchen für Kopfschütteln. Trotz geteilten Meinungen in der Jury schafften alle vier den Sprung in die nächste Runde. 

Alle Folgen von “Deutschland sucht den Superstar” live und sieben Tage nach Ausstrahlung kostenlos bei TVNOW streamen. Freitagabends ist ab sofort die DSDS Folge von Samstag 24h vorab bei TVNOW (Premium) zu sehen.