Am Samstag steigt der dritte Recall von DSDS in Thailand. Im Regenwald müssen die verbleibenden 18 Kandidaten den steigenden Druck verarbeiten.

Heute, Samstag, wird die nächste Folge von DSDS („Deutschland sucht den Superstar“) gezeigt (RTL, 20.15 Uhr). Vorige Woche mussten ja Philipp Kanjo und Jessica Baykina den Wettbewerb verlassen, nun sind noch 18 Kandidaten im Rennen um den Titel als „Superstar 2019“. Das dritte Set in Thailand wurde im Nationalpark Khao Sok im Süden des Landes aufgenommen. Dieser Park wird von einem alten Regenwald geprägt, der als einer der schönsten der Welt gibt. Das Jurypult wurde an einem idyllischen Ort im Park, direkt an einer Flussbiegung, aufgebaut.

Keine Zeit für die Natur

Doch die Kandidaten hatten keine Augen für die Naturschönheiten – es ging nun schließlich in die entscheidende Phase vor den Live-Mottoshows. Dabei prägten diesmal Selbstzweifel und Blockaden die Stimmung im Regenwald. So gestand beispielsweise Jayla gegenüber Juror Pietro Lombardi, dass sie Angst und Unsicherheit verspürt. Pietro versuchte daraufhin, die 17jährige aufzubauen und ihr Mut zu machen.

Auch Alicia hatte so ihre Probleme – sie kämpfte mit einer Blockade. Jurorin Oana Nechiti wollte sie in einem eindringlichen Vier-Augen-Gespräch aufbauen, sparte aber auch nicht mit ehrlicher Kritik:  “Die Art, wie du den Druck verarbeitest, das wirkt immer komisch.“ Alicia wirke dann arrogant, kalt und unnahbar. Konnte das helfen, die Blockade bei Alicia – sie gilt ja schließlich als eine der Favoritinnen heuer bei DSDS – wirklich zu lösen?

DSDS
Xavier Naidoo, Oana Nechiti, Pietro Lombardi und Dieter Bohlen (Foto: TV NOW / Gregorius)

Die Mitglieder der Jury waren aber nicht nur mit Bewertungen und Psycho-Hilfe beschäftigt, sondern konnten auch die Umgebung genießen: Während Pietro und Oana ein Elefantencamp besuchten, übte sich Xavier Naidoo im Kickboxen.

DSDS: Das sind die heutigen Songs der Kandidaten

  • Jayla Ndoumbé Epoupa (17, Schülerin aus Düsseldorf) & Natali Vrtkovska (23, Kauffrau aus Neustadt) & Joana Kesenci (17, Schülerin aus Gronau); “The Climb” von Miley Cyrus
  • Momo Chahine (22, Auszubildender aus Herne) & Daniel Böhme (25, Studienabsolvent aus Hamburg) & Antonia “Toni” Komljen (21, Barkeeperin aus Hamburg): “Vagabund” von Bausa
  • Shanice Porkar (18, Schülerin aus Ladenburg) & Sven Schlegler (23, Abfüller aus Altrip) & Joaquin Parraguez (20, Musiker aus Rees): “Love Yourself” von Justin Bieber.
  • Davin Herbrüggen (20, Altenpfleger aus Oberhausen) & Lukas Kepser (24, Student aus Kranenburg) & Nick Ferretti (29, Musiker aus Palma de Mallorca): “Perfect” von Ed Sheeran.
  • Alicia Awa Beissert (21, Studentin aus Bochum) & Angelina Mazzamurro (21, Friseurin aus Erwitte) & Clarissa Schöppe (19, Abiturientin aus Buckow): “Rather Be” von Clean Bandit feat. Jess Glynne
  • Taylor Luc Jacobs (23, Musiker aus Kiel) &Silvan Seehaase (26, Sport- und Fitnessberater aus Ammersbek) & Jonas Weisser (17, Schüler aus Villingendorf): “Der Weg” von Herbert Grönemeyer