Nachdem gerade erst bekannt wurde, dass Elena Miras und Mike Heiter nach drei Jahren Beziehung getrennte Wege gehen, äußert sich die 28-Jährige nun erstmals zur Trennung.

Bei “Pocher – gefährlich ehrlich!”, spricht sie öffentlich über das Beziehungs-Aus.

Elena Miras spricht offen über Trennung

Für Fans kommt die Trennung nicht ganz überraschend. Denn zwischen Elena Miras und Mike Heiter kriselte es immer wieder. Nun haben sich die beiden offenbar dazu entschieden endgültig einen Schlussstrich zu ziehen. “Die Entscheidung zur Trennung wurde nicht erst gestern gefällt”, so Elena Miras im Gespräch mit Oli und Amira Pocher in deren Talk-Show “Pocher – gefährlich ehrlich!”. Zuvor hatte beide die Trennung gemeinsam via Instagram verkündet.

Zwar hat sich das Paar dazu entschieden, in Zukunft getrennte Wege zu gehen, dennoch gibt es scheinbar kein böses Blut zwischen den beiden. “Wir werden eine respektvolle und freundschaftliche Beziehung zueinander pflegen”, so Elena und Mike. Denn immerhin haben die beiden auch ihre gemeinsame Tochter Aylen, für die sie weiterhin liebevolle Eltern sein wollen.

Ursprünglich hätten Elena und Mike gemeinsam in der Show auftreten sollen. Denn zum Start der neuen Staffel “Sommerhaus der Stars” wollten die Pochers mit den beiden über ihre gemeinsame Zeit in der Reality Show und ihren Sieg der letzten Staffel sprechen.

Liebes-Aus nach drei Jahren Beziehung

Drei Jahre lang waren Elena Miras und Mike Heiter ein Paar. Die beiden lernten sich bei der Dating Show “Love Island” kennen. Zwischen ihnen funkte es allerdings erst nach der Show. Im Herbst 2017 machten sie ihre Liebe zueinander erstmals öffentlich. Die Geburt der gemeinsamen Tochter Aylen im August 2018 machte das Liebesglück des Paares schließlich perfekt. Im September nahmen beide bei der RTL-Show “Das Sommerhaus der Stars” teil und holten sich am Ende sogar den Sieg. Aktuell sind die beiden zudem als Moderatoren in ihrer eignen Reality-Show “Just Tattoo of Us” bei TVNOW zu sehen.