Seit vielen Jahren sind Emma Watson und Tom Felton sehr gute Freunde. Die Harry Potter – Filme haben sie eng zusammengeschweißt. Könnte es sogar sein, dass aus der Freundschaft inzwischen Liebe wurde?

Ein aktuelles Foto aus Südafrika lässt nämlich vermuten, dass mehr zwischen den beiden läuft.

Verbindet die Harry Potter – Schauspieler mehr als nur Freundschaft?

Im Harry Potter – Universum wäre es wohl undenkbar, dass eine Gryffindor einen Slytherin datet. Im echten Leben sind Emma Watson alias Hermine Granger und Draco Malfoy – Schauspieler Tom Felton aber schon seit vielen Jahren befreundet. Ein aktuelles Foto gibt Anlass zu der Vermutung, dass beide sich inzwischen sogar noch näher gekommen sind. Nur im Schlafanzug bekleidet sitzen beide eng beieinander auf dem Sofa und Tom berührt Emma sanft an der Hand, um ihr Gitarre spielen zu lehren. Felton kommentiert es mit den Worten: “Schneller Lerner” und setzt ein x dazu, was für einen Kuss stehen könnte.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Quick learner x

Ein Beitrag geteilt von Tom Felton (@t22felton) am

Fans sind von der angeblichen Beziehung begeistert

Für die Fans ist das Zeichen eindeutig und ihre Freude lassen sie in den Kommentaren zum Vorschein kommen. “Für mich seid ihr zwei schon immer ein Paar.”, “Dramione” oder “Können sie einfach heiraten?”.