Endlich gibt es bei der aktuellen Staffel “Die Bachelorette” auf RTL den ersten Kuss. Die diesjährige Bachelorette Melissa ließ sich bislang Zeit.

Doch bei einem Einzeldate mit einem Kandidaten ist es nun endlich soweit und die 25-Jährige verteilt den ersten Kuss. Achtung, Spoiler!

“Bachelorette” Melissa verteilt ersten Kuss

In der fünften Folge der aktuellen Staffel von “Die Bachelorette” auf RTL gibt es endlich den ersten Kuss. Und das sogar mit Zunge! Bei einem romantischen Date mit Kandidat Ioannis Amanatidis sprühen ordentlich die Funken und die Stimmung scheint dieses Mal perfekt zu passen. Schon bei anderen Einzeldates der Kandidaten mit Melissa hatte man den Eindruck, es könnte für einen Kuss passen – wie etwa beim Date mit Daniel Häusle. Doch mehr als Kuscheln gab es nicht. Mit Ioannis geht Melissa nun aber einen Schritt weiter und es kommt zum ersten Kuss!

Kandidat Ioannis küsst Melissa

Nachdem Melissa und Ioannis nach einer gemeinsamen Cabrio-Spritztour das Date bei einem romantischen Abendessen bei Sonnenuntergang ausklingen lassen, scheint die Stimmung einfach perfekt zu passen und Ioannis wagt den ersten Schritt. Zuerst weiß er nicht so recht, wie er es anstellen soll, so der 30-Jährige. Doch nachdem Melissa ihn aber ansieht und meint “Du bist zu sehr mit dem Kopf unterwegs”, ergreift er schließlich die Initiative. “Es war der erste Kuss seit langem”, erzählt Melissa danach im Interview.

Wie es zwischen den beiden wohl weitergeht? Das ganze Date gibt’s am 18. November auf RTL oder schon jetzt vorab auf TVNOW zu sehen.