Wer viel Zeit auf Instagram verbringt, wird ab sofort garantiert nicht an der sogenannten Flamingo Pose vorbeikommen. Sie ist der neueste Hype unter Bloggern und Co. Models wie Kendall Jenner oder Winnie Harlow schwören darauf.

Mit der Flamingo Pose soll jeder Schnappschuss zum perfekten Hingucker werden.

Instagram-Stars schwören auf “Flamingo Pose”

Die Flamingo Pose funktioniert eigentlich ganz einfach und ist, wie der Name schon verrät, von den pinken Vögeln abgeschaut. Dabei wird einfach ein Bein angewinkelt und zur Körpermitte hochgezogen. Das Standbein soll dadurch optisch verlängert werden. Beim Fotografieren muss man dann aber schnell sein, denn anders als die knallig pinken Vögel ist das bei uns Menschen mit dem Gleichgewicht in der Flamingo Pose so eine Sache.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

tonight at amfAR wearing @giambattistavalliparis x @hm 💘💘💘 #project🖤

Ein Beitrag geteilt von Kendall (@kendalljenner) am

Nicht nur im Stehen, sondern auch im Liegen sieht die Pose ziemlich cool aus:

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

cranberry legs

Ein Beitrag geteilt von Kendall (@kendalljenner) am

Auch Modell Winnie Harlow ist Anhängerin der Flamingo Pose:

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Bae watch 👀💙 @thesetaimiamibeach

Ein Beitrag geteilt von ♔Jamaican Canadian♔ (@winnieharlow) am

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

UK you’re next! Tune into the @thejonathanrossshow tonight!!! 🇬🇧❤️❤️

Ein Beitrag geteilt von ♔Jamaican Canadian♔ (@winnieharlow) am

Sängerin Dua Lipa hat die Flamingo Pose ebenfalls bereits für sich entdeckt:

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Paint me like one of your french girls and thats what they did… thank you @lorenzoposocco @annacofone @francescabrazzo @nailsbymh 🌹

Ein Beitrag geteilt von Dua Lipa (@dualipa) am