Das ist wohl die erste gute Nachricht des neuen Jahres. Unsere Lieblinge sind zurück auf Netflix! Still und heimlich läuft “Friends” nämlich plötzlich wieder auf der Streaming-Plattform.

Seit 1. Jänner sind wieder alle Staffeln der beliebten Sitcom aus den Neunzigern zurück auf Netflix.

“Friends”: Alle Staffeln wieder auf Netflix verfügbar

Was für eine Überraschung! Völlig unerwartet und ganz ohne Vorankündigung kann man plötzlich wieder alle Staffeln der beliebten Sitcom “Friends” auf Netflix streamen. Ein Jahr lang war die Serie auf der Streaming-Plattform nicht verfügbar. Amazon Prime hatte zuvor den Zuschlag für die Rechte erhalten.

Netflix verlor Rechte an Serie

Bis zum 13. November 2019 konnte man “Friends” auf Netflix streamen. Weil die Show so beliebt ist, zahlte Netflix 2019 offenbar sogar eine Lizenzgebühr von 100 Millionen US-Dollar, um die Show noch länger behalten zu können. Doch dann bekam Amazon Prime den Zuschlag und somit sämtlich Rechte für die Show. Wie viel Amazon für die Aufnahme der Staffeln hingeblättert hat, ist nicht bekannt. Doch nun ist “Friends” auch dort nicht mehr verfügbar. Dass die Folgen ab 31. Dezember nicht mehr Teil des Prime-Abos sein würden, war bekannt. Völlig überraschend ist nun aber, dass die Serie wieder auf Netflix zu sehen ist.

Hintergründe von Netflix-Comeback unklar

Fans der Serie aus den Neunzigern, die 2004 mit einem großen Finale endete, blicken mittlerweile wohl nicht mehr durch, auf welcher Streaming-Plattform sie denn Alltag von Rachel, Monica, Phoebe, Ross, Joey und Chandler verfolgen können. Denn dass die Serie 2021 wieder auf Netflix zu sehen ist, wusste offenbar niemand. Bis zuletzt schien es nämlich so, als würde Rechteinhaber Warner “Friends” zurückhalten, um die beliebte Show auf dem eigenen Streamingdienst HBO Max zu zeigen.

Weil es die Plattform in Deutschland und Österreich, sowie anderen Teilen Europas derzeit allerdings noch nicht gibt, schien man nun scheinbar auf Netflix ausgewichen zu sein. Wie lange “Friends” dort verfügbar sein wird, ist nicht klar Möglicherweise könnte die Show nämlich auch bald zum HBO-Max-Partner Sky abwandern. Aber darüber werden wir jetzt einfach mal nicht nachdenken und uns stattdessen ins Friends-Universum stürzen. Happy Binge-Watching!

Aja, und dann war da ja auch noch die Friends-Reunion, die noch in diesem Jahr stattfinden soll. 2021 – bring it on!