OMG Leute, jetzt wird’s ernst! Das langersehnte Warten auf die Reunion von “Friends” hat endlich ein Ende. Wie HBO Max nun bestätigte, gibt’s das Wiedersehen nämlich schon am 27. Mai.

Mit einem kurzen Teaser auf Twitter & Co kündigte der US-Streamingdienst das “Friends”-Special offiziell an.

“Friends: The Reunion” kommt am 27. Mai

Ok, ab jetzt zählen wir die Tage, bis unsere Lieblings-Serien-Stars endlich wieder gemeinsam am Bildschirm zu sehen sind. Markiert euch den Tag im Kalender und stellt euch einen Countdown ein: Am 27. Mai ist es nämlich endlich so weit und “Friends” feiert seine große Reunion. Das kündigte der Streamingdienst HBO Max jetzt mit einem kuren Teaser-Video im Netz an. Darauf sind die Schauspieler Jennifer Aniston, Courteney Cox, Lisa Kudrow, Matt LeBlanc, David Schwimmer und Matthew Perry von hinten zu sehen. Arm in Arm gehen sie gemeinsam durch das Studiogelände von Warner Bros in Kalifornien.

Comeback nach 17 Jahren

2004 flimmerte die letzte Episode der Kultserie “Friends” über die Bildschirme. Wirklich verabschieden wollten sich Fans aber nie. Das zeigt auch der noch immer anhaltende Erfolg der Serie auf Streaming-Diensten wie Netflix. Wer hier hat die Serie nicht schon mindestens zweimal durchgebingt? Schon länger wurde den Fans dann ein Reunion-Special versprochen, in dem Courteney Cox, Jennifer Aniston, Lisa Kudrow, Matt Le Blanc, Matthew Perry und David Schwimmer noch einmal in ihre Rollen schlüpfen. Eigentlich hätte es schon im Frühling 2020 so weit sein sollen. Doch daraus wurde nichts und dann machte dem Ganzen auch noch die Pandemie einen Strich durch die Rechnung. Immer wieder mussten die Dreharbeiten auf einen anderen Termin verschoben werden.

Jetzt ist es aber endlich so weit! Alle sechs Original-Stars kommen für dieses einmalige TV-Event zusammen. Es ist das erste Mal seit 2004, dass die Schauspieler in der Öffentlichkeit wieder aufeinandertreffen. Privat wurden die Darsteller von Monica, Rachel, Phoebe, Joe, Chandler und Ross schon öfters wieder zusammen gesichtet. Die Freundschaft aus der Serie dürfte sich auch auf das Privatleben der Schauspieler übertragen haben.

Neben den Original-Friends-Darstellern sollen bei der Reunion übrigens auch andere Stars mit dabei sein. Darunter etwa Justin Bieber, Lady Gaga, Reese Witherspoon, Cindy Crawford oder etwa auch Tom Selleck.