Die polarisierende Kandidatin Jasmin “Joy” kommt – genau rechtzeitig zum Umstyling – überraschend doch noch nach Los Angeles. Die restlichen “Germany’s Next Topmodel”-Anwärterinnen zeigen sich eher mäßig begeistert, als die 18-Jährige aus Nichts in der Modelvilla auftaucht. Immerhin hatte sie eine ganze Woche und eine Entscheidung einfach mal unbeschadet übersprungen. Doch wo war Jasmin eigentlich?

GNTM: Wo war Jasmin letzte Woche?

Beim Umstyling, bei dem Jasmin, die sich selbst gerne Joy nennt, wieder mit altbekannter Begeisterung dabei ist, scheint die Stimmung ziemlich angespannt. Auf Heidis Frage, ob sie denn den anderen Meeedchen erklärt hätte, warum sie erst jetzt wieder ans Set zurückgekehrt ist, behauptet sie glatt, alle eingeweiht zu haben. Eine andere Kandidatin deckt die Lüge aber schnell auf und stellt klar, dass niemand wüsste, wo Jasmin eine ganze Woche lange gesteckt hatte. Darauf erläutert die wortgewandte 18-Jährige, dass sie “einfach was klären musste” und außerdem: “Es ist ‘ne persönliche Sache, ich muss euch das nicht erzählen!” Wir sind jedenfalls gespannt, ob wir morgen doch noch erfahren, was Jasmin abklären musste. Und natürlich freuen wir uns aufs Umstyling – OMG!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Joy (@jasminveitcadeterosado) am