Das große Finale der 13. Staffel von “Germany’s next Topmodel” 2018 naht! Lange war unklar, wo und wann es stattfindet. Jetzt hat ProSieben das Geheimnis gelüftet und sowohl den Veranstaltungsort, als auch das Datum der Show verraten. Und auch dieses Jahr gibt es wieder strikte Regeln – und ein klares Verbot für alle Besucher!

Das sind meine TOP10! #GNTM2018

Ein Beitrag geteilt von Heidi Klum (@heidiklum) am

Das Finale von GNTM wird in Heidis Heimat stattfinden

Wie ProSieben am Mittwoch verkündete, wird das diesjährige Finale von “Germany’s next Topmodel” an einem völlig neuen Ort stattfinden. In den letzten Jahren wurde das Event etwa in Köln, Mannheim, Oberhausen, Mallorca oder sogar den USA abgehalten. 2018 treibt es Heidi und ihre Girls nun wieder nach Deutschland, genauer gesagt ins Rheinland. Unweit von Heidis Heimat Bergisch-Gladbach wird “Germany’s next Topmodel” 2018 am  24. Mai 2018 um 17:30 Uhr im ISS Dome in Düsseldorf gekürt werden. Die Ausstrahlung im Fernsehen soll dann zeitversetzt um 20.15 Uhr erfolgen.

Update: Handyverbot im Finale

Auch dieses Jahr gibt es wieder strenge Regeln, die die Besucher der Finalshow befolgen müssen: Es herrscht striktes Handyverbot! Denn aufrund der Terrordrohung im Finale 2016 wird die Show – wie auch bereits 2017 – zeitversetzt ausgestrahlt. Damit davor keine Informationen an die Öffentlichkeit gelangen, müssen alle Besucher ihr Handy abgeben.

Hier gibt’s Tickets für das GNTM-Finale in Düsseldorf

Parallel zur Ausstrahlung der gestrigen 10. Folge von GNTM begann auch der Ticketverkauf für die Abschluss-Show. Hier kannst du dir dein Ticket ab 38,76 Euro bis zu 171,80 Euro checken.

Ein Beitrag geteilt von Heidi Klum (@heidiklum) am

Handy-Verbot für die Gäste

Laut einer Pressemeldung will der Sender, dass die Gäste das Finale zu 100% und völlig ungestört genießen können und hat deshalb ein Handy-Verbot verhängt. „Das wird eine ganz besondere Final-Show“, ist Heidi Klum jedenfalls schon jetzt überzeugt.