Greta Thunberg ist vom Time Magazine zur Persönlichkeit des Jahres gewählt worden.

Die Umweltaktivistin bestärkte mit ihren Handlungen tausende Menschen dazu, an den “Fridays for Future”-Demonstrationen teilzunehmen.

US-Magazin kürt Greta Thunberg zur Person des Jahres

Das amerikanische Time Magazine kürt die Umwelt- und Klimaaktivistin Greta Thunberg nun zur Persönlichkeit des Jahres 2019. Zudem befindet sie sich auf dem Cover der aktuellen Ausgabe der Time. Das Bild titulierte das Magazin mit der Überschrift “Macht der Jugend”. Die Begründung für die Auszeichnung gab die Wochenzeitschrift nun bekannt. So habe es die 16-Jährige geschafft, “Sorgen über den Planeten in eine weltweite Bewegung zu verwandeln, die einen globalen Wandel verlangt”. 2018 zeichnete das Time Magazine übrigens den ermordeten Journalisten Jamal Khashoggi als “Person of the Year” aus.

16-jährige Aktivistin bereits mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet

Greta Thunberg setzte sich dieses Jahr verstärkt für das Klima und die Umwelt unseres Planeten ein. Dabei inspirierte sie tausende Menschen dazu, im Zuge der “Fridays for Future”-Demonstrationen, ebenfalls auf den Klimawandel aufmerksam zu machen. Durch ihre Arbeit als Aktivistin erhielt sie unter anderem schon den Alternativen Nobelpreis sowie den internationalen Kinderfriedenspreis. Dennoch hat die 16-jährige Schwedin bis heute immer wieder mit öffentlichen Anfeindungen zu kämpfen.