Seitdem sich Ariana Grande von ihrem Ex-Verlobten Pete Davidson getrennt hat, wurde es ruhig um ihr Liebesleben. Jedoch brodelt nun wieder die Gerüchteküche, denn die Sängerin soll frisch verliebt sein.

Auf neu erschienen Paparazzi-Aufnahmen sieht man die 26-Jährige Arm in Arm mit Sänger Mikey Foster.

Ist Ariana Grande frisch verliebt?

Bereits im September letzten Jahres wurde das erste Mal vermutet, dass Ariana und Mikey ein Paar sind. Damals hatte ihr Bruder Frankie Grande in einem Interview mit US Weekly über den Sänger geschwärmt. “Spieleabend, Brettspiele. Ich liebe Mikey. Ich finde, er ist wirklich ein süßer Typ. So talentiert, nett und fürsorglich.” Der 37-Jährige deutete an, dass Ariana und Mikey ein Paar sind. Jedoch äußerte sich keiner der beiden zu den Liebes-Vermutungen.

Paparazzi-Bilder zeigen beide eng umschlungen

Nun tauchen jedoch Fotos auf, die genau das beweisen sollen. Die Paparazzi-Aufnahmen zeigen die beiden eng umschlungen im Disneyland. An der Seite von ihren Freunden sollen sich die beiden einen freien Tag gegönnt haben. Selbst das Gespräch, das Ariana auf den Fotos mit einer Freundin führt, scheint sie nicht davon abzuhalten, Mikey ständig um sich haben zu wollen. Gegenüber der Daily Mail erzählt ein Augenzeuge, dass die beiden einfach nicht ihre Finger voneinander lassen konnten. “Ariana blieb den gesamten Abend nah bei ihm, sie konnte niemals ihre Hände oder Arme von ihm lassen.”