Hilary Duff ist aktuell glücklich mit dem US-Musiker Matthew Koma liiert. Im Frühsommer dieses Jahres verlobten sich die beiden schließlich.

Anfang Oktober kamen plötzlich Gerüchte auf, die behaupteten, dass Hilary und ihr Verlobter sich längst in einer Ehe befänden. Grund dafür war ein Instagram-Posting von Matthew Koma, welcher er mit den Worten “meine Ehefrau” betitelte. Jetzt bringt die Schauspielerin endlich Licht ins Dunkel und verrät, was hinter den Hochzeitsgerüchten steckt.

Hilary Duff: “Wir sind nicht heimlich verheiratet”

In einem Interview mit Entertainment Tonight klärt die 32-jährige ihre Fans über ihren Beziehungsstatus auf. “Nein, wir sind nicht heimlich verheiratet, aber wir sind im Grunde verheiratet”, dementiert Hilary die Gerüchte. Den heimlichen Gang zum Altar gab es also nicht. Fans sind sich allerdings sicher, dass es nicht mehr lange dauern wird, bis sich die “Lizzie Mcguire”Darstellerin und ihr Geliebter sich das Ja-Wort geben.