Heidi Klum (44) und Tom Kaulitz (28) sorgen seit Wochen für Furore. Die beiden sorgten zuerst für Liebesgerüchte, die keiner so wirklich glauben wollte – mittlerweile sieht das aber ganz anders aus. Heidi hat nämlich, nachdem bereits Nacktfotos von ihr und dem Tokio-Hotel-Bassisten aufgetaucht waren, nun ein Video veröffentlicht, in dem sie die Beziehung ganz eindeutig bestätigt.

Heidi postet Video als Liebesbeweis

Auf ihrem Instagram-Account ist das 44-Jährige Model sehr aktiv. Schon in den letzten Tagen und Wochen hatte Heidi Klum immer wieder auffällige Bilder und Videos gepostet. Und nun der endgültige Beweis, dass sie tatsächlich mit dem Tokio-Hotel-Bassisten Tom Kaulitz zusammen ist: Heidi postet auf Instagram ein Video, in dem sie zu einem neuen Song von Tokio Hotel tanzt. “Boys don’t cry” heißt das Lied, und das haben auch ihre 4,4 Millionen Follower schnell durchschaut. Scheint also, als wollte Heidi Klum ihre Liebe nicht länger verstecken!

🍒💋❤😘

Ein Beitrag geteilt von Heidi Klum (@heidiklum) am

Nacktfotos im Liebesurlaub in Mexiko

Vor kurzem sind Fotos von Heidi Klum und Tom Kaulitz aufgetaucht, die die beiden in Cabo zeigen. In dem Paradies in Mexiko genossen die beiden ihre gemeinsamen Stunden und machten damit all jenen, die an ihrem Beziehung zweifelten, den Garaus. Der Dailymail liegen Paparazzi-Fotos vor, auf denen Heidi oben-ohne zu sehen ist. Sie und Tom knutschen wild und scheinen so richtig verliebt zu sein.