Scarlett Johansson hat geheiratet und das ganz still und heimlich. Seit 2019 ist die Schauspielerin mit dem Komiker Colin Jost verlobt.

Schon öfters kündigte die 35-Jährige an, dass sie gerne durchbrennen würde.

Scarlett Johansson hat heimlich geheiratet

Scarlet Johansson hat “Ja” gesagt! Die Schauspielerin ist seit drei Jahren mit dem US-amerikanischen Komiker Colin Jost liiert. Seit dem offiziellen Paar-Outing auf dem roten Teppich scheinen die beiden Turteltauben fast unzertrennlich zu sein. Nach zwei Jahren Beziehung folgte im Mai 2019 sogar die Verlobung. Und jetzt haben die beiden heimlich geheiratet. Das verkündete der offizielle Instagram-Account von Meals on Wheels America: “Wir freuen uns sehr, die Nachricht verkünden zu dürfen, dass sich Scarlett und Colin am Wochenende in einer intimen Zeremonie mit ihren engsten Familienangehörigen und Lieben das Jawort gegeben haben”.

Öfters ans Durchbrennen gedacht

Scarlett Johansson und ihr frisch gebackener Ehemann haben sich selbst bisher noch nicht zu der Hochzeit geäußert. Allerdings kündigte die 35-Jährige schon öfters an, dass sie ans Durchbrennen denken würde. Wie auch zuletzt in der Ellen-Show. Außerdem schwärmte sie damals wie verrückt über ihren Liebsten. “Er ist sehr charmant und sehr aufmerksam und romantisch”, schwärmt Scarlett Johansson.