Schon bald können sich Fans von “How I Met Your Mother” auf ein Spin-off freuen. Denn jetzt ist es fix, dass es mit “How I Met Your Father” einen Ableger der Serie geben wird. Und es steht sogar schon fest, wer die Hauptrolle übernehmen wird: Hilary Duff wird die weibliche Version von Ted Mosby spielen.

Die Serie wurde von dem US-Streaming-Dienst HULU in Auftrag gegeben. Wann genau wir mit dem Spin-off rechnen können, ist aber noch nicht bekannt.

Hilary Duff als weiblicher Ted Mosby

Die erste Hauptrolle für die Spin-off-Serie “How I Met Your Father” ist offiziell. Denn Schauspielerin und Sängerin Hilary Duff verriet ihren Fans in einem Instagram-Video, dass sie die weibliche Version von Ted Mosby spielen wird. “Heute ist es so weit. Es wurde bekannt, dass ich ‘How I Met Your Father’ drehen werde”, so die 33-Jährige. Sie wird die Rolle der Mutter Sophie übernehmen, die ihren Kindern erzählt, wie sie ihren Vater kennengelernt hat. Ob die Serie genauso erfolgreich, wie das Original “How I Met Your Mother” sein wird? Zumindest ist mit Hilary Duff ein bekanntes Gesicht an Bord. “Ich freue mich sehr darauf, mich hineinzustürzen – anzufangen, herauszufinden, wer Sophie sein wird”, sagt die Sängerin. Welche Schauspieler sonst noch dabei sein werden, ist noch nicht bekannt.

Wovon handelt “How I Met Your Father”?

Viel weiß man über den HIMYM-Ableger noch nicht. Allerdings werden die Produzenten des Originals auch bei der Spin-off-Serie dabei sein. Vorerst sind zehn Folgen geplant, in denen die Geschichte von Sophie (Hilary Duff) erzählt wird. Wie auch schon bei “How I Met Your Mother” erzählt sie ihren Kindern, wie sie die Liebe ihres Lebens kennengelernt hat. Dabei wird es immer wieder “Rückblenden” in das Jahr 2021 geben.

Mehr Details sind bislang noch nicht bekannt. Und auch ab wann wir die neue Serie bingen können, ist derzeit noch ein gut gehütetes Geheimnis.

Spn-off-Serie “How I Met Your Dad” wieder verworfen

Das ist nicht der erste HIMYM-Ableger, der geplant wurde. Denn nachdem “How I Met Your Mother” 2014 nach neun Staffeln abgedreht wurde, hatten die Produzenten 2015 bereits eine neue Serie als Spin-off geplant. Für “How I Met Your Dad” wurde sogar ein eigener Pilotfilm mit Greta Gerwig in der Hauptrolle und Meg Ryan als Erzählstimme gedreht. Allerdings wurde die das Projekt vom TV-Sender CBS wieder verworfen. Warum genau dieses Spin-off doch nicht produziert wurde, ist nicht klar. Doch jetzt können wir uns auf ein neues Projekt der HIMYM-Produzenten freuen.