Manchmal ist unser Leben chaotisch und wir kommen mit unseren Aufgaben einfach nicht mehr hinterher. Um wieder mehr Struktur und Ordnung in das eigene Leben zu bekommen, gibt es aber einige wirklich tolle “To-do-Liste”-Apps, die dir dabei helfen können.

Diese Apps helfen dir, dein Leben zu organisieren:

1. Remember the Milk

Remember the Milk” gehört zu einer der ersten “To-do-Listen”-Apps überhaupt. Und die Tatsache, dass sie immer noch zu den Top-Apps gehört, zeigt, dass sie auch wirklich gut strukturiert ist. In dem Menü kann man zwischen mehreren Kategorien wählen: To-dos für heute, für morgen und welche für andere Tage. Außerdem kann man die Aufgaben nach Tags, Listen oder Kontakten sortieren lassen. Die Funktion “Smart Lists” ermöglicht das Speichern von oft verwendeten Suchbegriffen. Alles in allem ist die App schön übersichtlich und bringt wirklich viel Struktur in den hektischen Alltag. “Remember the Milk” ist gratis für Android und iOS verfügbar.

2. Any.do

Any.do” ist nicht nur eine klassische To-do-App. Hier kann man quasi sein komplettes Leben organisieren. Es handelt sich um einen smarten Planer, der sich um alle zu planenden Bereiche in unserem Berufs- und Privatleben kümmert. Neben der Planungsfunktion verwaltet “Any.do” auch einen Kalender für uns, der uns über Wochen bzw. den Monat hinweg eine Übersicht bietet. Auch sonst ist die App unglaublich benutzerfreundlich und übersichtlich. “Any.do” ist kostenlos für iOS und Android erhältlich. Zur vollständigen Nutzung, wie den Kalender, ist ein Abonnement ab 6,49 Euro pro Monat notwendig.

3. Microsoft To Do

Auch Microsoft hat eine eigene “To-do-Liste”-App entwickelt. Bei “Microsoft To Do” kannst du Listen erstellen und diese je nach Dringlichkeit immer wieder neu ordnen. Vor allem das benutzerfreundliche Design macht diese App unglaublich attraktiv und übersichtlich. Möchte man etwa Privates von Beruflichem, oder die Einkaufsliste vom Workout trennen, können diese Bereiche schnell und einfach unterteilt werden. Ein weiterer Vorteil dieser App: Man kann sie mit Office-Programmen, wie zum Beispiel Outlook verbinden. So sieht man dann in seinem Outlook-Kalender, welcher Punkt als Nächstes auf der Liste steht. “Microsoft To Do” ist kostenlos für iOS und Android erhältlich.

4. Structured

Die App “Structured” ist nicht wie die anderen To-do-Liste-Apps. Denn sie ist vollkommen anders aufgebaut. Anstatt einer einfachen Liste mit unzähligen Aufgaben, gibt es hier eine Art Tagesplanung, die gut strukturiert ist. “Structured” bietet dafür eine übersichtliche Oberfläche, die einen schnellen Einblick in den bevorstehenden Tag zulässt und die weitere Planung für den heutigen sowie die folgenden Tage ermöglicht. Dabei werden die Tage in einer Art Timeline aufgelistet. Und das Beste daran: Wenn sich zwei Termine überschneiden, versucht die App das Problem für dich zu lösen und schlägt dir mehrere Optionen vor. “Structured” ist kostenlos für iOS erhältlich.