Schockmoment bei der hochschwangeren Yeliz Koc: Kurz vor der Geburt passiert der ehemaligen “Bachelor”-Kandidatin jetzt ein Unfall. Sie ist gestürzt und muss aktuell im Krankenhaus behandelt werden. 

Die werdende Mama gibt aber Entwarnung: Dem Baby geht es gut!

Yeliz Koc: Sturz in der 33. Schwangerschaftswoche

Lange dauert es nicht mehr, dann bekommen Yeliz Koc und Jimi Blue Ochsenknecht ihr erstes gemeinsames Kind. Vor wenigen Tagen teilte Yeliz auf Instagram ein Foto, welches sie und ihren kugelrunden Babybauch zeigt. In der Bildunterschrift verriet sie, dass sie bereits in der 33. Schwangerschaftswoche ist.

Doch nun schockt sie ihre Fans mit einer beunruhigenden Nachricht: Die ehemalige Bachelor-Kandidatin befindet sich im Krankenhaus. “Sowas ist mir noch nie passiert und dann ausgerechnet jetzt”, teilt die Hochschwangere ihren rund 472.000 Followern auf Instagram mit. Dazu veröffentlicht sie in ihrer Story ein Video von sich, das ihren Babybauch an Überwachungskabel angeschlossen zeigt. Dazu schreibt die 27-Jährige außerdem: “Ich bin gestürzt und zur Kontrolle im Krankenhaus”. Mehr Informationen gibt sie vorerst nicht. Sie müsse sich erholen und den Schock erst mal verdauen.

Bild: @_yelickoc_ / Instagram

Ihrem Baby geht es gut

Yeliz hat zwar, wie sie schreibt, noch Schmerzen aber sie gibt Entwarnung: “Der Kleinen geht es zum Glück gut”! Erleichtert dürften aber nicht nur sie und ihre Fans sein, auch der Vater des noch ungeborenen Kindes Jimi Blue kann aufatmen. Seit Wochen wird spekuliert, ob die beiden noch ein Paar sind. Erst kürzlich waren die zwei werdenden Eltern auf Mallorca gemeinsam auf Urlaub. Wie es derzeit aber wirklich um das junge Paar steht, wissen vermutlich nur sie selbst.